[---Image_alt---] 33162_KD-Berlin-Moabit_MummyMag-Bloggerin_09.10.2017_MalinaEbert_9063
Migrationsberatungsstelle

Rat für die ganze Familie

Die Migrationsberatungsstelle für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene ist ein Kooperationsprojekt der Wilhelmshavener Musikinitiative und des SOS-Kinderdorf e.V. Die Beratungsstelle wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und aus Spendenmitteln des SOS-Kinderdorf e.V. gefördert.

Für wen sind wir da?

Die Migrationsberatung für zuwandernde oder zugewanderte Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit oder Staatenlose wendet sich an zu beratenden Personen die zeitnah und individuell Orientierung und Hilfestellung für ihr neues Lebensumfeld benötigen.
Dazu gehört insbesondere

  • die Vermittlung in Hilfesysteme
  • die Begleitung des Integrations- und Teilhabeverlaufs
  • die Überprüfung und Nachsteuerung sowie gegebenenfalls die individuelle Anpassung eingeleiteter Maßnahmen.

Der Prozess der Migration und Teilhabe von nach Niedersachsen migrierten Menschen soll durch eine themenzentrierte Beratung gezielt gesteuert und begleitet werden.

Zentrale Aufgabe der Migrationsberatungsstelle für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene ist die Vernetzung mit und Vermittlung in passgenaue Hilfesysteme.

Die Grundlagen unserer Arbeit

Das Beratungsangebot ist grundsätzlich freiwillig und für die Ratsuchenden entstehen keine Kosten. Die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Wir bieten Rat und Hilfe und Informationen für Zugewanderte:

  • bei seelischen, psychischen oder sozialen Problemen
  • bei Erziehungsfragen, Konflikte in der Familie oder im Freundeskreis
  • Informationen zu Gesundheitsfragen, Suchtproblemen etc.
  • Informationen zum Sozialrecht, Aufenthaltsrecht und Jobcenter
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und -anträgen
  • Information über Orientierungs- und Eingliederungshilfen, Sprachkurse sowie Vermittlung in diese
  • Unterstützung und Begleitung bei der Integration in Leben, Kultur, Schule, Ausbildung, Beruf
  • Integration in die deutsche Gesellschaft
  • Informationen zur Anerkennung von Schul-, Ausbildungs- und Bildungsabschlüssen
  • bei Weiterwanderungs- oder Rückkehrabsicht,
  • Unterstützung der Reintegration
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Welche Art der Hilfe bieten wir?

Soziale und psychosoziale Beratung, pädagogische Hilfen in Einzel- und Gruppengesprächen für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene.

Welche Ziele haben wir?

Die Migrationsberatungsstelle unterstützt durch Hilfe zur Selbsthilfe die eigenständige und verantwortungsvolle Lebensgestaltung von Familien, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und befähigt so Menschen mit Migrationshintergrund zur gleichberechtigten und aktiven Teilhabe an gesellschaftlichen Ressourcen und Systemen im Land Niedersachsen.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Koût

SOS-Kinderdorf Wilhelmshaven
Integrationsberatungsstelle

Banter Deich 8
26382 Wilhelmshaven

Telefon: 0171 6444554
andreas.kout@sos-kinderdorf.de