Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen…

16. Dezember 2021

Getreu diesem Motto hatten wir gleich zweimal Besuch vom Lions Club Grünstadt bei uns im Kinderdorf.

Das erste Mal kam die siebenköpfige Truppe zum Arbeiten. Beim Charity-Golf-Turnier zugunsten unseres Kinderdorfes im September hatten es die Organisatoren Dr. Albert Heuser und Dr. Jörg Starke schon angekündigt: Nicht „nur“ spenden, auch anpacken wollen sie!

Der Job:

Unseren neuen Spielplatz bepflanzen. Die Dorfmeisterei hatte fünf Bäume und jede Menge Sträucher besorgt, und unsere fleißigen Helfer (sechs Herren, eine Dame) machten sich trotz Kälte sofort hochmotiviert ans Werk.

Löcher buddeln, Pflanzen rein, Muttererde auf die Schubkarre schaufeln und verteilen, Bäume pfählen und zum Schluss ordentlich angießen. Eine Aufgabe, für die unser Dorfmeister und seine Helfer neben ihrer alltäglichen Arbeit sicher einige Tage Zeit gebraucht hätten. So waren die Pflanzen innerhalb eines Vormittags in Erde –

HERZLICHEN DANK FÜR DIESE TOLLE UNTERSTÜTZUNG!

Besuch Nummer 2 war dann eher vergnüglich – die offizielle Spendenübergabe.

Viele passionierte Golfer:innen hatten beim „Vino-Golf“ des Lions Club Grünstadt ihren Schläger für uns geschwungen. Der Reinerlös der Startgelder, der Tombola und zwei kleine Auktionen bei der Abendveranstaltung brachten die Riesensumme von 18.000 Euro – für unser SOS-Kinderdorf Pfalz!

DAFÜR EIN HERZLICHES DANKESCHÖN!

So war der Tag