29244_KD-Oberpfalz_18.04.2017_MaximilianGeuter_0914.tif
Unsere Highlights

Junge Familie sucht dringend eine Wohnung

30. November 2018

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist angespannt. Flüchtlinge haben darunter besonders zu leiden – so wie Sagal aus dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Somalia (Ostafrika). Seit vier Jahren lebt sie in Deutschland, spricht gut Deutsch und nimmt an einem Integrationskurs teil. Ihr einjähriger Sohn geht in die Kinderkrippe. Die 26-Jährige bewohnt – noch – ein Apartment bei der Mutter-Kind-Betreuung von SOS. Doch im Januar muss sie es laut Jugendamt verlassen. Jetzt sucht Sagal, die äußerst selbstständig und zuverlässig ist, eine Wohnung im Raum München oder Berlin – am liebsten groß genug, damit auch ihr Freund und Vater des Kindes mit einziehen kann.

Für Fragen und Angebote wenden Sie sich bitte an die Sozialpädagogin Christine Beck von SOS-Kinderdorf
Tel. 0821/262890-12
E-Mail: Christine.Beck@sos-kinderdorf.de.