Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
52895_SOS-KD-Lippe_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Sept-2020_7751 (1)
Kaufmännische Ausbildung in der Geschäftsstelle

Möchten Sie für einen guten Zweck vom Büro aus arbeiten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement in der Geschäftsstelle des SOS-Kinderdorf e.V. in München umfasst alle für den Beruf wesentlichen Bereiche wie den Personalbereich und das betriebliche Finanz- und Rechnungswesen, aber auch die Spendenbetreuung und Marketing eines bundesweiten sozialen Vereins. Sie lernen in vielfältigen Aufgaben z.B. wie Arbeitsverträge erstellt werden, wie mit unseren Spender/-innen kommuniziert wird und wie Daten verarbeitet werden. 

Hier geht’s direkt zur Stellenanzeige Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement.


Kaufmännische Ausbildung bei SOS-Kinderdorf

Drei gute Gründe

11170

Überblick Bereiche

Sie lernen viele verschieden Bereiche in kurzer Zeit kennen und erhalten somit einen guten Überblick und können die Arbeitszusammenhänge verstehen.

12710

Hohe Übernahmequote

Wir eröffnen Perspektiven: In den letzten Jahren konnten wir die Mehrheit unserer Auszubildenden nach ihrer erfolgreichen Abschlussprüfung übernehmen.

6946

Guter Zweck

Arbeiten Sie für einen guten Zweck. Werden Sie Teil der SOS-Arbeit und helfen Sie mit uns vom Büro aus jungen Menschen und Familien.

Auf einen Blick - Die Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
  • Mittleren Schulabschluss mit guten Noten in Deutsch, Mathematik, EDV- und Wirtschaftsfächerns
  • Sichere Rechtschreibkenntnisse und ein gutes Zahlenverständnis
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Spaß an Organisation und Kommunikation
  • Zuverlässigkeit und Interesse kaufmännischen Themen


In welchen Bereichen wirken Sie mit?
  • Personalverwaltung, Gehaltsabrechnung, Personalentwicklung 
  • Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, EDV 
  • Spenderbetreuung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Wie lange dauert die Ausbildung?

3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)

Welche Rahmenbedingungen bieten wir Ihnen?
  • Attraktive Vergütung, orientiert am TVÖD plus weitere Zulagen 
  • Fahrtkostenzuschuss
  • 30 Tage Urlaub 
Welche Unterlagen benötigen wir von Ihnen?
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse (die letzten Zwei)
  • Nachweise über Praktika und Ferien-/Nebenjobs