Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
8962_DG-Hof Bockum_Torsten_Kollmer_2014RX3A3353.jpg
Arbeitsbegleitende Angebote / Freizeitaktivitäten

Entfalten mit individuellen Angeboten


Arbeitsbegleitende Angebote

Neben der Arbeit in den Abteilungen der WfbM bietet SOS-Hof Bockum sogenannte Arbeitsbegleitende Angebote. Diese sollen unterstützen, dass die Betreuten eine umfassende Förderung erhalten. Alle haben einen Anspruch auf Inanspruchnahme eines dieser Angebote im Umfang von mindestens zwei Stunden pro Woche.

Kreativarbeit

Ein Mitarbeiter von SOS-Hof Bockum bietet regelmäßig künstlerische Arbeit in kleinen Gruppen an. Mit Hilfe der Kunst entdecken die behinderten Menschen neue Erlebnis- und Ausdrucksformen und erfahren sich selbst und ihre schöpferischen Möglichkeiten neu. Das künstlerische Arbeiten fördert die Auseinandersetzung mit alltäglichen Lebenssituationen.

Allgemeinbildender Unterricht

In der sogenannten „Hofschule“ wird für alle Betreuten in kleinen Gruppen allgemeinbildender Unterricht angeboten. Rechnen, Lesen und Schreiben - meist anhand von Beispielen aus dem Alltag wird hier regelmäßig geübt und weiter entwickelt. Auch besondere individuelle Hilfe wie z. B. Unterstützung beim Erlangen eines Schulabschlusses, beim Führerschein, o. ä. kann hier gegeben werden.

Reiten

Einmal pro Woche fährt eine Gruppe von Betreuten in eine Reithalle im Nachbarort zum Reiten. Das Reiten und der Umgang mit den Pferden ist sehr beliebt und wird gerne in Anspruch genommen.

Psychologische Beratung

Im Rahmen der WfbM besteht das regelmäßige Angebot an psychologischer Beratung. Diese wird von den Betreuten selbständig nach eigenem Bedarf, gelegentlich auch aufgrund Empfehlung ihrer Betreuer, in Anspruch genommen.

Freizeitangebote

Spazierengehen, Sport treiben, sich zusammensetzen und reden, Feste feiern oder einfach mal nichts tun - in ihrer Freizeit können die Betreuten machen, was sie möchten.

Durch vielfältige Freizeitangebote innerhalb und außerhalb der Einrichtung wird die Kreativität der Bewohner gefördert und ihre Eigeninitiative geweckt. Neben der Möglichkeit, freie Zeit auch ohne aktives Tun zu verbringen, gibt es zahlreiche Angebote wie zum Beispiel:

  • die Judogruppe
  • der Chor
  • die Pantomimegruppe
  • Fahrten ins Schwimmbad
  • Eislaufen
  • Freizeiten
  • die Veeh Harfen Gruppe

Gefördert wird auch die Teilnahme an Aktivitäten außerhalb der Einrichtung, an denen sich die Betreuten teils in Eigenregie, teils mit Unterstützung beteiligen.

So erreichen Sie uns

Nachricht senden