Aktuelles

Biker spenden für SOS-Hof Bockum

5. September 2019

Symbolische Scheckübergabe

Christoph Thomann-Fuchs (SOS-Hof Bockum) und Stefan Kanter (Nordheide Chapter) bei der symbolischen Scheckübergabe.

Am 01. September 2019 wurde es an einem ansonsten eher beschaulichen Sonntag laut auf dem SOS-Hof Bockum. Gegen 12.30 Uhr waren immer näher kommende Motorradgeräusche zu hören. Und dann fuhren sie vor: 25 Biker auf ihren Harley Davidson-Maschinen. Die Biker des sogenannten Nordheide Chapters mit Sitz in Seevetal unterstützen seit ihrer Gründung im Jahr 2017 den SOS-Hof Bockum. Sie nutzten die sonntägliche Ausfahrt, um ihre erneute Spende von 2.000 € persönlich zu übergeben und sich einen Eindruck vom Leben und Arbeiten auf Bockum zu machen.
Hier angekommen wurden sie mit einem Grillimbiss begrüßt und mit einem Kurzauftritt der Bockum Band, der sie ihre Spende widmen, überrascht.
Für große Freude unter den Bewohnern sorgten die Rundfahrten mit dem Trike über das Hofgelände. Schnell hatte sich eine Menschenschlange gebildet, um in den Genuss einer Fahrt auf einer echten Harley Davidson zu kommen.

Die Rundfahrten mit dem Trike erfreuten sich großer Beliebtheit.

Die Rundfahrten mit dem Trike erfreuten sich großer Beliebtheit.