Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Familien stärken
Familien stärken

Wirkungsbericht "Familienstärkung Deutschland"

Kinder haben ein Recht auf Schutz und Fürsorge durch ihre Eltern. Doch schwierige Lebenslagen können Eltern in Krisen stürzen und das Wohl eines Kindes gefährden. Mithilfe von Angeboten der ambulanten Hilfen hat SOS-Kinderdorf im Jahr 2019 Familien in Deutschland in 2.139 Fällen darin unterstützt einen Weg aus der Krise zu finden.

Die vielfältigen Angebote helfen Familien, die Konflikte oder Probleme haben und Beistand bei der Erziehung ihrer Kinder benötigen. Familien werden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, um diese Probleme zu lösen.

Die Angebote zielen darauf ab:

  • Eltern in Krisensituationen zu unterstützen, damit ihre Kinder gut versorgt und gefördert werden.
  • Die Lebens- und Erziehungsbedingungen in den Familien langfristig zu verbessern und dadurch die Herausnahme der Kinder aus den Familien zu verhindern.
  • Kinder, Jugendliche und Eltern darin zu stärken ihre eigenen Lösungen zu entwickeln. 
  • Kinder, Jugendliche und junge Volljährige bei Entwicklungsthemen und Alltagsschwierigkeiten zu unterstützen und ihren Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.

Ihre Spende wirkt

Die ambulanten Hilfen sind ein wichtiger Baustein in der Angebotsvielfalt von SOS-Kinderdorf.  Bundesweit finden in 32 der 39 Einrichtungen Angebote statt. 2019 wurden darüber insgesamt 2.139 Familien und Einzelpersonen mit hilfreichen Maßnahmen unterstützt.

Hilfe zur Selbsthilfe

1.431 junge Menschen und Familien wurden von SOS-Kinderdorf durch erzieherische Angebote (wie z.B. die ambulanten Hilfen) in ihrem Alltag begleitet, beraten und unterstützt. Die Betreuten haben gelernt eigene Lösungen für Probleme zu finden und konnten somit ihre Lebensbedingungen und Erziehungsstile verbessern.

Perspektiven für Jugendliche und junge Erwachsene

87 Jugendliche und junge Erwachsene wurden im ambulant-betreuten Wohnen unterstützt. Fachkräfte begleiteten sie in ihrem Alltag und vermittelten ihnen soziale Kompetenzen für ein eigenständiges Leben.

Faire Chancen für alle Kinder, Jugendliche und Familien

190 Familien sowie junge und notleidende Menschen haben durch soziale Gruppenarbeit, Angebote zum Frauenschutz und Sozialraumprojekte Unterstützung erfahren.