32850_123rf_dotshock_12066890_xl.jpg
Zahlen, Daten, Fakten

Wissenswertes über SOS-Kinderdorf

1949 wurde das erste SOS-Kinderdorf gegründet. Inzwischen gibt es über 560 SOS-Kinderdörfer weltweit. Wie vielen Kindern, Jugendlichen und Familien SOS-Kinderdorf in Deutschland hilft sowie weitere wissenswerte Fakten zur Arbeit des SOS-Kinderdorf e.V. erfahren Sie hier.

SOS-Kinderdorf in Zahlen

38

Einrichtungen an 230 Standorten unterstützen Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Deutschland

800

Unterschiedliche Angebote unterstützen junge Menschen in schwierigen Lebenslagen

1,6

Millionen mal pro Jahr werden die offenen Angebote und Beratungsstellen besucht

Das leistet SOS-Kinderdorf:

  • 2016 lebten 691 Kinder und Jugendliche in 119 SOS-Kinderdorffamilien. 1.277 Kinder und Jugendliche wurden in stationären Wohngruppen betreut.

  • 2016 nutzten 5.645 junge Menschen die insgesamt 171 berufsorientierten Angebote. Insbesondere Qualifizierung, Ausbildung und berufsorientierte Beratung sind sehr gefragt.

  • In den stationären Angeboten, den Kindertagesstätten und in den berufsorientierten Angeboten wurden 2016 uber 10.000 junge Menschen dauerhaft oder zeitweise betreut, beraten und ausgebildet.

  • In über 11.000 Fällen hat der SOS-Kinderdorf e. V. junge Menschen und Familien ambulant und durch Beratung unterstützt.

  • 88% der Eltern bewerten das Angebot der Frühen Hilfen als sehr gut. 90 Prozent würden es uneingeschrankt Bekannten weiterempfehlen.

  • SOS-Kinderdorf Deutschland hat 3.907 Mitarbeiter und 1.122 ehrenamtlich Beschäftigte

  • Die drei SOS-Dorfgemeinschaften bieten Menschen mit körperlichen und seelischen Beeintrachtigungen einen Ort, an dem sie leben und arbeiten können. 269 Menschen leben hier in insgesamt 34 Hausgemeinschaften.

  • Bis Ende 2016 sind 5.922 Ehemalige in SOS-Kinderdörfern in Deutschland groß geworden.