News

Politische Abendveranstaltung am 20.11. 2018

12. November 2018

Kalender mit Stift

Kinderrechte im Alltag junger Menschen: Abendveranstaltung in der Botschaft für Kinder

Am Internationalen Tag der Kinderrechte (20. November 2018) lädt SOS-Kinderdorf in die Botschaft für Kinder ein: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Zivilgesellschaft möchten wir diskutieren, wie Kinder und Jugendliche im Alltag von Kinderrechten profitieren und wie Kinderrechte zukünftig noch mehr gestärkt werden können. 

Zu Beginn des Abends wird die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Frau Dr. Franziska Giffey, in das Thema einführen. Anschließend werden Vertreter von SOS-Kinderdorf vorstellen, wie Kinderrechte in den Kinderdörfern und anderen Angeboten des Vereins gelebt werden. In der anschließenden Podiumsdiskussion geht es dann darum, welche Lösungen Politik, zivilgesellschaftliche Organisationen und Wissenschaft zur Stärkung der Kinderrechte in Deutschland anbieten können.

Veranstaltungsprogramm

  • 18:00 Uhr: Einlass und Empfang
  • 18:30 Uhr: Begrüßung von Dr. Kay Vorwerk, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des SOS-Kinderdorf e.V.
  • 18:40 Uhr: Grußwort von Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • 19:00 Uhr: Praxiseinblick durch SOS Kinderdorf e.V. über Kinderrechte im Alltag
  • 19:25 Uhr: Podiumsdiskussion mit
    Bettina M. Wiesmann, Mitglied des Bundestages (CDU), Vorsitzende der Kinderkommission
    Matthias Seestern-Pauly, Mitglied des Bundestages (FDP), Kinder- und Jugendpolitischer Sprecher, Mitglied der Kinderkommission
    Claudia Kittel, Leiterin der Monitoring-Stelle zur UN-Kinderrechtskonvention beim Deutschen Institut für Menschenrechte
    Dr. Karen Silvester, Referentin für Kinderfragen des SOS-Kinderdorf e.V.
    Moderation: Tanja Samrotzki
  • ca. 20:40 Uhr: Stehempfang – Fingerfood und Gelegenheit zum Austausch

Anlass

Der 20.November ist anlässlich der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention am 20.11.1989 der internationale Tag der Kinderrechte, an dem Themen wie Kinderschutz, Kinderpolitik und Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden. An diesem Tag jährt sich die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention zum 29. Mal. Zudem steht das Thema Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz auf der politischen Agenda: seit Juni 2018 tagt eine Bund-Länder-AG mit dem Ziel, bis Ende 2019 einen Vorschlag für eine im Koalitionsvertrag festgeschriebene Grundgesetzänderung vorzulegen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung

Bitte teilen Sie uns bis zum 6. November 2018 unter botschaft@sos-kinderdorf.de mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen ebenfalls unter botschaft@sos-kinderdorf.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf eine anregende Diskussion.


Sie wünschen weitere Informationen?

Wir sind gerne für Sie da.

Nachricht senden