7131_KD Harksheide_Jessica Kassner_97O9259.JPG (1)
Schweden

SOS-Kinderdorf in Schweden

Mitte der 60-er Jahre war die Idee von SOS-Kinderdorf in Schweden angekommen. Am 2. Juli 1964 wurde das Komitee "Schwedische Freunde der SOS-Kinderdörfer" (Kommittén för SOS-Barnbyarnas Vänner i Sverige) in der Hauptstadt Stockholm gegründet. Das Ziel war die Unterstützung von SOS-Kinderdorf bei seinen weltweiten Aktivitäten, vor allem in den Entwicklungsländern. 1972 wurde der offizielle schwedische Förderverein SOS-Barnbyar Sverige gegründet.

SOS-Kinderdorf Schweden betreibt keine SOS-Kinderdorf-Einrichtungen oder Programme im Land selbst. Der Verein mit Sitz in der Hauptstadt Stockholm sammelt Spenden für die Arbeit von SOS-Kinderdorf in allen Teilen der Welt. 

Ende der 70er Jahre war das SOS-Kinderdorf Pune in Indien das erste SOS-Kinderdorf, das vollständig vom schwedischen SOS-Kinderdorf-Verein finanziert werden konnte. Seither hat der Verein viele weitere SOS-Kinderdorf-Einrichtungen und Programme in der ganzen Welt finanziert.

patenschaft

So können Sie helfen!

Dorfpate im Ausland werden