Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
SOS-Kinderdorf hilft notleidenden Kindern und Jugendlichen in Bosnien-Herzegowina
Bosnien-Herzegowina

SOS-Kinderdorf in Bosnien-Herzegowina

Bosnien und Herzegowina hat noch immer mit den Folgen des Krieges von 1992 bis 1995 zu kämpfen. Vor allem Kinder leiden unter den schwierigen Bedingungen.

Armut gefährdet die Zukunft der Kinder

Die Arbeitslosenquote liegt mit 16 Prozent für europäische Verhältnisse sehr hoch. Junge Leute, Frauen, Menschen mit Behinderungen und Roma sind besonders häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. Der Mangel an Perspektiven veranlasst viele Menschen, das Land zu verlassen, wodurch die Bevölkerung zusehends überaltert. Sowohl das Gesundheitssystem als auch das Bildungswesen sind lückenhaft. Viele Menschen in ländlichen Gebieten haben keinen Zugang zu Gesundheitsfürsorge, Kinder besuchen weit seltener eine Schule, als das in den Städten der Fall ist.

Die Not der Menschen in Bosnien und Herzegowina ist groß
39626

7,6 Prozent der städtischen Bevölkerung leben in Slums.

109040

17 Prozent der BosnierInnen leben unterhalb der Armutsgrenze.

108996

21 Prozent der Jugendlichen gehen weder zur Schule, noch haben sie einen Ausbildungsplatz.

„In meiner Arbeit helfe ich, Menschen auf ihren Lebensweg zu bringen.“

Zehra Tajić, seit 1995 SOS-Kinderdorfmutter in Bosnien und Herzegowina

Wie SOS-Kinderdorf in Bosnien und Herzegowina hilft

Derzeit unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Familien in Gorazde und Gracanica durch ein SOS-Kinderdorf, ein Jugendprogramm sowie durch Familienstärkungsprogramme.

Helfen Sie mit

Wenn Sie unsere Programme in Bosnien-Herzegowina gezielt unterstützen möchten, geben Sie im Freitextfeld des Spendenformulars bitte den Zusatz „Spende für Bosnien-Herzegowina“ ein.

Jede Spende ist wertvoll
82856

13

decken bspw. die Kosten für die Schuluniform eines Kindes.

82856

36

sichern bspw. einen Monat lang die Versorgung eines SOS-Kinderdorf-Familienhauses mit Trinkwasser.

82856

128

ermöglichen bspw. den Kauf einer Ziege zur Gründung eines landwirtschaftlichen Betriebs.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Das haben wir 2020 mit Ihrer Unterstützung erreicht
46040

22

Jugendliche wurden von unserem Jugendprogramm in Gracanica unterstützt.

108998

75

Kinder wurden in 13 Familienhäusern betreut.

9636

567

Personen in 134 Familien konnten wir mit unseren Hilfsangeboten in Gorazde und Gracanica erreichen.