31003_KD Nuernberg_Eroeffnung_KITA Rennmause5.jpg
Europa

SOS-Kinderdorf leistet Hilfe für ganz Europa

Obwohl sich die Länder der EU annähern, gibt es weiterhin starke regionale Unterschiede in Europa: In Osteuropa ist es aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit und fehlenden Ausbildungsplätzen selbst mit Schulabschluss schwierig, später ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Deshalb unterstützen wir unsere Jugendlichen auch nach dem Besuch ihres SOS-Kinderdorfs besonders. Etwa bei der Suche nach einem Arbeitsplatz.  

SOS hilft in Osteuropa zudem durch das Famillienstärkungsprogramm, psychologische Beratung, medizinische und materielle Versorgung sowie in Bildung- und Erziehungsfragen. Wir wollen, dass Eltern für die bestmögliche Betreuung und den Schutz ihrer Kinder sorgen können.

Informationen zum Kontinent

113 europäische SOS-Kinderdörfer

4.700 Mädchen und Jungen wachsen in Europa in einem SOS-Kinderdorf auf. Mit Ihrer Unterstützung erhalten sie ein liebevolles Zuhause.

201 europäische Jugendeinrichtungen

5.000 Jugendliche wohnen in Europa in unseren Jugendeinrichtungen. Dadurch erhalten junge Menschen ein Stück Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben.

251 SOS-Sozialzentren und -Familienhilfe

163.900 Menschen erreichen wir über SOS-Sozialzentren und die Angebote der SOS-Familienhilfe. Helfen Sie mit, das Leben dieser Familien in Europa zu verbessern.

spenden

So können Sie helfen!

SOS-Kinderdorf