Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
32487_adam_250179_Gandaki_Nepal.jpg
Nepal

So arbeitet SOS-Kinderdorf in Nepal

SOS-Kinderdorf ist seit den späten 1960-er Jahren in Nepal tätig. Die Arbeit unserer Organisation begann in der Nähe der Hauptstadt Kathmandu. Seither haben wir unsere Hilfen sukzessive ausgebaut. Kleine Kinder besuchen den SOS-Kindergarten und ältere die Grund- und Sekundarschule, die wir in Nepal betreiben. Wir bieten auch lebensnotwendige medizinische Beratung und Behandlung in einem Land, in dem medizinische Versorgung nicht selbstverständlich ist. 

Derzeit unterhält unsere Organisation zehn SOS-Kinderdörfer in Nepal. SOS-Kinderdorf unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien in Nepal außerdem auch an elf Standorten durch Kindergärten, Jugendeinrichtungen, Schulen, Mitarbeiterschulungszentren, Berufsausbildungszentren, medizinischen Zentren und Sozialzentren.

Der deutsche SOS-Kinderdorfverein finanziert die Standorte Kavre und Jorpati,  Gandaki, Itahari, Pokhara und ist dort mit Kinderdörfern, Jugendeinrichtungen, Schulen, einem Ausbildungs- sowie Mitarbeiterschulungszentren und Familienstärkungsprogrammen vertreten.