Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
SOS-Kinderdorf Sudan
Sudan

SOS-Kinderdorf in Sudan

Demographisch gesehen ist der Sudan ein sehr junges Land – etwa 40 Prozent der Bevölkerung sind unter 14 Jahre alt. Doch gerade die Kinder leiden stark unter den Folgen der bewaffneten Konflikte und Naturkatastrophen in dem Land. Die Kämpfe der vergangenen 50 Jahre haben mehr als 1,5 Millionen Menschenleben gefordert, etwa vier Millionen mussten ihr Zuhause verlassen. Die Infrastruktur ist durch die jahrelangen Kämpfe größtenteils zerstört.

Kinder sind aufgrund der Instabilität gefährdet

Viele Familien wurden und werden in der Folge gewaltsam voneinander getrennt, und Kinder verlieren aufgrund der Armut häufig den Schutz der Familie. Kinderarbeit ist weit verbreitet: Viele müssen in Fabriken oder auf dem informellen Sektor arbeiten, andere sind gezwungen betteln zu gehen. Der Kinderhandel zum Zweck der Prostitution oder sexuellen Ausbeutung ist ebenfalls weit verbreitet. Mädchen sind zusätzlich benachteiligt, da sie noch seltener eine Schule besuchen können als Jungen und häufig schon früh zwangsverheiratet werden.

Unzählige Familien brauchen Unterstützung, damit sie nicht auseinanderbrechen. Kinder ohne elterliche Fürsorge brauchen Schutz und Betreuung. Sie sollen in Sicherheit aufwachsen, unbeschwert spielen, zur Schule gehen und sich zu selbstständigen Erwachsenen entwickeln können.

Die Not der Menschen in Sudan ist groß
109000

Schätzungsweise 3,5 Millionen Kinder wachsen ohne elterliche Fürsorge auf.

109040

46,5 Prozent der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze.

109018

Mehr als 77 Prozent haben keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen.

Wie SOS-Kinderdorf in Sudan hilft

Derzeit unterstützt unsere Organisation in Sudan Kinder, Jugendliche und Familien in Khartum durch das SOS-Familienstärkungsprogramm und durch die SOS-Corona-Hilfe.

Helfen Sie mit

Wenn Sie unsere Hilfsangebote in Sudan gezielt unterstützen möchten, geben Sie im Freitextfeld des Spendenformulars bitte den Zusatz „Spende für Sudan“ ein.

Jede Spende ist wertvoll

82856

11

sichern bspw. einen Monat lang Lernmaterialien wie Bücher, Stifte und Hefte für ein Kind.

82856

25

decken bspw. einen Monat lang die Versorgung einer sechsköpfigen Familie mit Hygieneartikeln.

82856

469

stellen bspw. einen Existenzgründungskredit für eine Familie zum Aufbau eines kleinen Nähgeschäfts sicher.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Das haben wir 2020 mit Ihrer Unterstützung erreicht

Icon Donation Report

263

Kinder und Jugendliche konnten dank der SOS-Familienstärkung die Schule besuchen oder eine Ausbildung machen.

108998

337

Kinder, Jugendliche und Eltern in 74 Familien hat unsere Familienstärkung mit ihren Hilfsangeboten erreicht.

42956

5

Familien konnten trotz Corona-Krise in die Selbstständigkeit entlassen werden.