Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
#alle13minuten

Gemeinsam können wir das ändern!

Wenn das Wohl von Kindern gefährdet ist

Zu viele Kinder leiden in Deutschland unter Vernachlässigung oder Misshandlungen. 2019 erreichte die Statistik mit 55.527 Gefährdungen einen traurigen neuen Höchststand – über die Hälfte dieser gefährdeten Kinder zeigte Anzeichen von Vernachlässigung.

Gemeinsam mehr bewegen

So hilft SOS-Kinderdorf

Familien von Anfang an zu unterstützen und zu stärken, damit sich Krisensituationen gar nicht erst einstellen. So wollen wir Kindeswohlgefährdungen vorbeugen. Familien werden mit Hilfe zur Selbsthilfe von Anfang an unterstützt und gestärkt. Mit unseren Angeboten zeigen wir Eltern, wie sie mit den Herausforderungen des Familienalltags besser umgehen und Überforderungssituationen minimieren können. Zudem stärken wir mit weiteren vielfältigen Angeboten das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern.

spenden

So kannst du helfen!

Spenden

Jetzt helfen

Das bewirkst du mit deiner Spende

5

thematische Kinderbücher für eine Therapiebegleitung

20

Kauf einer neuen Winterjacke

50

Noteinkauf für eine vierköpfige Familie

100

Ausflugsfahrt für fünf benachteiligte Kinder

300

Therapiematerialien für die aufsuchende Familienberatung

370

den pädagogischen Mittagstisch für ein Kind im Monat

13 Fakten zu Kindeswohlgefährdung


13 Fakten zu Kindeswohlgefährdung