Julian Weigl

Aufmerksamkeit für Kinderarmut in Deutschland schaffen

Die Nationalspieler Marco Reus und Julian Weigl wollen als Botschafter des SOS-Kinderdorf e.V. Aufmerksamkeit für die Situation von benachteiligten Kindern in Deutschland schaffen. Da beide auch dem Fußballverein Borussia Dortmund angehören und so auch mit der Stadt Dortmund eng verbunden sind, wollen sie sich insbesondere für lokale Projekte einsetzen. So machten sie sich im Winter 2018 bereits ein Bild vom Neubau des SOS-Kinderdorfs Dortmund.

Ihr offizielles Engagement starteten beide im Dezember 2018 mit der Teilnahme am Weihnachtsprojekt "Unser Lied für Kinder". Mutig stimmten sie "Jingle Bells", "Oh, du Fröhliche" und "We wish you a merry Christmas" an und teilten dies zusammen mit einem Spendenaufruf auf ihren Instagram und Facebook Kanälen.  

Erfahren Sie hier mehr über Julian Weigl.

Doppeltes Engagement: Fußballspieler Marco Reus und Julian Weigl sind die neuen Botschafter für SOS-Kinderdorf e.V.