Beratung für eine Nachlass-Spende: der persönliche Kontakt ist SOS-Kinderdorf wichtig
Bevorstehende Veranstaltungen

Kompetenter Rat ist unerlässlich

Mit der Erbrechtsreform rückte das Thema Testamentsgestaltung zunehmend in die Öffentlichkeit. Nicht zuletzt dadurch zeigt sich, wie wichtig es ist, seinen Nachlass rechtswirksam zu regeln. Kompetenter Rat ist dabei unerlässlich.

Bei untenstehenden Veranstaltungen erhalten Sie die Chance, sich kostenlos zu Themen wie Testamentsgestaltung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu informieren. Für diese Vorträge stehen uns dankenswerter Weise Referenten ehrenamtlich zur Seite, die Ihnen einen Einblick in diese wichtigen Themen geben. Alle Informationen sowie Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie bei Klick auf die jeweilige Veranstaltung. Es würde uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Interessierte Verwandte oder Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen.


Veranstaltungen: "Erben und Vererben"

4. März 2020 – Salzgitter
  • Veranstaltung: „Erben und Vererben“ mit Themen „Erben und Vererben“, „Testamentsgestaltung“ u.a.
  • Wann?: 4. März 2020 – 15:00 bis ca. 17:00 Uhr
  • Referenten: Rechtsanwältin Melanie Dreyer und Rechtsanwalt Torsten Bruns, Fachanwalt für Erb- und Familienrecht.
  • Wo?: SOS-Mütterzentrum Salzgitter, Braunschweiger Straße 137, 38259 Salzgitter

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Wir beraten Sie gerne!

44284_SOS-Mitarbeiterin_Andrea-E.-Giesecke_IMG_9915.jpg

Andrea Elisabeth Giesecke
Syndikusrechtsanwältin
Renatastraße 77
80639 München
Tel: 089/12606-300
Fax: 089/12606-430
E-Mail: testament@sos-kinderdorf.de

Wir beraten Sie bei diesem wichtigen Thema gerne während unserer Bürozeiten telefonisch.

Nachricht senden