Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Schulaktionen

1.500 Euro für das SOS-Kinderdorf Berlin

6. März 2017

Spendenübergabe im SOS-Kinderdorf Berlin

1.500 Euro gehen an das SOS-Kinderdorf Berlin.

Weihnachtsbasar: Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium spendet Teil des Erlöses

Schüler und Pädagogen des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums in Berlin organisieren seit mehr als 35 Jahren den Schulweihnachtsmarkt am Jungfernheideweg 79. Der Erlös wird immer an karitative Einrichtungen gespendet. Dieses Jahr hatte sich die Schulkonferenz für drei Projekte des SOS-Kinderdorf Berlin entschieden: die Straßenspiele, das Gartenprojekt „Grüne Daumen“ und das Musikprojekt „Haste Töne“. 1.500 Euro gingen so an das SOS-Kinderdorf Berlin.

Die Kinder und Jugendlichen in den Projekten freuen sich sehr darüber, dass sie mit Hilfe der Spende weiter musizieren, gärtnern und spielen können.

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Braune