Schulaktionen

Laufen für den guten Zweck

7. März 2019

Spendelauf Bayreuth Gymnasium

Einfach loslaufen – und für jede Runde Geld sammeln: Ein Spendenlauf macht nicht nur Spaß und fördert den Zusammenhalt, sondern dient auch dem guten Zweck. SOS-Kinderdorf unterstützt Schulen bei der Organisation eines Laufevents. 

Spendelauf Bayreuth Gymnasium

Diese Möglichkeit nutzte im vergangenen Sommer auch das Wirtschaftswissenschaftliche und Naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium der Stadt Bayreuth. Bei sommerlichen Temperaturen lief jede Jahrgangsstufe nacheinander eine halbe Stunde die festgelegte Strecke rund um die Tartanbahn und den Pausenhof. Kostenfreies Wasser und selbstgemachte Pizzastücke einer 6. Klasse lieferten schnell wieder Energie. Die brauchten die SchülerInnen auch, denn neben dem Lauf hatte das Rahmenprogramm auch noch Einiges zu bieten. Bei Aktionen, wie z. B. Sackhüpfen, Basketball und Eierlaufen, konnten die Teilnehmer Zusatzpunkte sammeln, sodass am Ende ermittelt werden konnte, welche Klasse sich am aktivsten – über den Lauf hinaus – beteiligte. Am Schluss erzielte das Sportevent satte 12.000 €, die zu Gunsten von SOS-Kinderdorf Oberpfalz gingen und Kindern und Jugendlichen helfen, die nicht bei ihrer leiblichen Familie leben können.

Wenn auch Sie mit Ihren SchülerInnen einen Spendenlauf organisieren wollen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen während der kompletten Vorbereitungsphase und stellen alle notwendigen Checklisten, Werbematerialien und Urkunden zur Verfügung. Die Durchführung eines Spendenlaufs kann auch im Rahmen eines Praxis-Seminars realisiert werden. SOS-Kinderdorf ist dann natürlich am Tag des sportlichen Events auch persönlich vor Ort, um die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte beim Auf- und Abbau, bei der Verpflegung sowie der Auswertung der Runden zu unterstützen. Die gesammelten Spenden kommen direkt Kindern, Jugendlichen und Familien in Not zugute.

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Braune