Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
OVB

Helfen, wo Hilfe nötig ist

Logo OVB Charity

So einfach war der Gedanke, der bereits 1983 zur Gründung des OVB Hilfswerks ≫Menschen in Not e. V.≪ in Deutschland geführt hat. Es ist Teil der Unternehmensstrategie ≫OVB Evolution 2022≪, das soziale Engagement international auszubauen: Die OVB Landesgesellschaften in Kroatien, Österreich und Rumänien haben unter dem gemeinsamen Namen ≫OVB Charity≪ eigene Hilfsvereine gegründet und waren gemeinsam mit dem deutschen OVB Hilfswerk als erste der Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf e.V., die inzwischen sechs europäische Länder umfasst, beigetreten.

„Fit for life“ ist der Leitgedanke dieser Kooperation. Mit lokalen Aktionen möchten OVB Kinder und Familien unterstützen, um sie für eine lebenswerte Zukunft fit zu machen.

SOS-Kinderdorf

Der Beitrag von OVB im Detail

Hilfe für das SOS-Kinderdorf Prignitz

Der brandenburgische Landkreis Prignitz gehört zu den strukturschwächsten Regionen Deutschlands. Es gibt eine Reihe von Problemen, unter anderem ein hohes Maß an Kinderarmut und eine im Deutschland-Vergleich höhere Jugendarbeitslosigkeit. Schon seit 1994 arbeitet SOS-Kinderdorf in dieser Region engagiert daran, derartige Hindernisse zu überwinden.

Mit dem Ziel, vernachlässigten und traumatisierten Kindern eine Möglichkeit zu bieten, in einer familienähnlichen Struktur aufzuwachsen, wurde in Prignitz eine neue Kinderdorf-Familie gegründet. In dieser können nun bis zu sechs Kinder gemeinsam mit ihrer Kinderdorfmutter oder ihrem Kinderdorfvater leben und – liebevoll umsorgt und intensiv betreut – aufwachsen. Die kleinen Menschen können nun Geborgenheit erfahren und erleben was es bedeutet, sich aufeinander verlassen zu können

Um die Räumlichkeiten so einzurichten, dass sich die Kinder wohlfühlen, waren viele Anschaffungen notwendig. Der Gesamt-Spendenbedarf für die neue Kinderdorffamilie umfasste etwa 142.000 Euro.

Das OVB Hilfswerk Menschen in Not e.V. unterstützte dieses besondere Projekt mit 15.000 Euro.

„Ein tolles Projekt, mit dem wir Kinder für eine lebenswerte Zukunft fit machen.“, so Christian Höfel, Vorstand der OVB Vermögensberatung AG. SOS-Kinderdorf bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit OVB.


Ihre Ansprechpartner

Als Unternehmen helfen: Wir beraten Sie gerne!

Team Unternehmenskooperationen SOS-Kinderdorf
Nachricht senden