Intersport

Ein Partner, der viel bewegt

Sport und regelmäßige Bewegung sind für Kinder besonders wichtig: Sie fördern nicht nur die körperliche Entwicklung, sondern stärken auch das Selbstbewusstsein und vermitteln bereits in jungen Jahren soziale Kompetenzen. Seit Langem setzt sich daher der Sportartikel-Experte INTERSPORT gemeinsam mit seinen rund 900 Händlern in Deutschland für soziale Projekte ein. Anfang 2017 wurde die Initiative „INTERSPORT – aus Liebe zum Sport“ ins Leben gerufen, in deren Rahmen das Unternehmen auch mit SOS-Kinderdorf zusammenarbeitet. Dabei sollen Kinder und Jugendliche an den Sport herangeführt, besondere Sportwünsche erfüllt und neue Sportangebote geschaffen werden.

„Wir wollen Sportwünsche von Kindern und Jugendlichen erfüllen; vor allem die von finanziell und gesundheitlich Benachteiligten.“

Marcel Müller, Marketing INTERSPORT Deutschland

INTERSPORT unterstützt SOS-Kinderdorf

Der Beitrag von INTERSPORT im Detail

2017: Spiel-Platz

Das erste gemeinsame Projekt von INTERSPORT und unserem Verein entstand im SOS-Kinderdorf Harksheide. Hier, wo Kinder und Jugendliche seit rund 50 Jahren ein neues Zuhause finden, finanzierte das Sportartikel-Unternehmen Mitte 2017 die Umgestaltung eines in die Jahre gekommenen „Gummiplatzes“. Durch die Unterstützung von INTERSPORT wurde daraus ein modernes, kinderfreundliches Soccerfeld mit allem, was dazugehört.

2017: Eine runde Sache

Im Zuge der Kooperation mit SOS-Kinderdorf hat INTERSPORT im Herbst 2017 auch eine sogenannte Cause-Related-Marketing-Aktion gestartet. Die Idee: Kunden können in den über 900 deutschen INTERSPORT-Filialen einen exklusiv designten SOS-Kinderdorf-Fußball erwerben; von jedem verkauften runden Leder geht dann 1 Euro an SOS-Kinderdorf und kommt dort verschiedenen Projekten zugute.

32331_INTERSPORT_UnternehmensKOOP_Ball.jpg

Der Ball kommt ins Rollen
„INTERSPORT bewegt – aus Liebe zum Sport“ – mit dieser Initiative unterstützt INTERSPORT künftig auch Projekte von SOS-Kinderdorf. 


2018: INTERSPORT-Aktionstage

2018 veranstaltete INTERSPORT im Rahmen der Kooperation zwei Aktionstage in den SOS-Kinderdörfern Württemberg und Pfalz. Auf dem Programm stand jeweils ein Tag voller Sport, Spiel und Spaß – organisiert und durchgeführt von INTERSPORT Mitarbeitern. Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf Württemberg hat INTERSPORT das jährliche Fußballturnier mit einem Aktivprogramm rund um den Ballsport umrahmt. In der Pfalz fand eine Mini-Olympiade statt. Hier wurden mit großem Erfolg verschiedene sportliche Aufgaben von den Kinder bewältigt. Beide Kinderdörfer wurden zudem mit einer Vielzahl an Sportartikeln für die Freizeitgestaltung beschenkt.

Beim ersten INTERSPORT-Aktionstag 2018 im SOS-Kinderdorf Württemberg standen Sport, Spiel und Spaß ganz oben auf dem Programm.

Gemeinsam Spaß haben
Beim ersten INTERSPORT-Aktionstag 2018 im SOS-Kinderdorf Württemberg standen Sport, Spiel und Spaß ganz oben auf dem Programm.


2018: Integration durch Spiel und Sport

Integration – gerade bei den Kleinen – funktioniert am besten spielerisch. 2018 finanzierte INTERSPORT deswegen zusätzlich zu den beiden Aktionstagen die Spiel- und Fördergruppe für Flüchtlingskinder im SOS-Kinderdorf Sauerland. Weitere 5.000 Euro kamen zudem beim Sponsorenlauf eines Neckarsulmer Gymnasiums zusammen.

2019: Skate @ School

Mitte Juni waren die Trainer des Skate Network e.V. zu Gast im SOS-Kinderdorf in Saarbrücken und führten dort ein Inline Skating-Training durch. Den teilnehmenden Kindern wurde das richtige und verkehrsgerechte Fahren auf Inline-Skates beigebracht und obendrein erhielt die Einrichtung 40 Skating-Sets. Damit können die Kinder das Erlernte auch zukünftig anwenden.

2018/19: Matchworn-Trikots für den guten Zweck

Im Rahmen der Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim versteigerte INTERSPORT in der Saison 2018/19 im Spiel getragene Trikots der Mannschaft von Julian Nagelsmann. Durch die Aktion konnte eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 3.160 € erzielt werden, die für bewegungsfördernde Maßnahmen in SOS-Kinderdörfern eingesetzt werden soll.

2019: ISPO-Run

Ende Januar lud INTERSPORT die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Ammersee zum ISPO Run nach München ein. Bestens ausgestattet mit neuen Laufschuhen und Laufbekleidung der INTERSPORT-Eigenmarke PRO TOUCH machten sich 10 Kinder auf den Weg – und das sollte sich lohnen. Die Teilnehmer erlebten einen tollen Lauf und erzielten auch ein sehr gutes sportliches Ergebnis.


Ihre Ansprechpartner

Als Unternehmen helfen: Wir beraten Sie gerne!

Team Unternehmenskooperationen SOS-Kinderdorf
Nachricht senden