Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Intersport

Ein Partner, der viel bewegt

Sport und regelmäßige Bewegung sind für Kinder besonders wichtig: Sie fördern nicht nur die körperliche Entwicklung, sondern stärken auch das Selbstbewusstsein und vermitteln bereits in jungen Jahren soziale Kompetenzen. Seit Langem setzt sich daher der Sportartikel-Experte INTERSPORT gemeinsam mit seinen rund 900 Händlern in Deutschland für soziale Projekte ein. Anfang 2017 wurde die Initiative „INTERSPORT – aus Liebe zum Sport“ ins Leben gerufen, in deren Rahmen das Unternehmen auch mit SOS-Kinderdorf zusammenarbeitet. Dabei sollen Kinder und Jugendliche an den Sport herangeführt, besondere Sportwünsche erfüllt und neue Sportangebote geschaffen werden.


„Wir wollen Sportwünsche von Kindern und Jugendlichen erfüllen; vor allem die von finanziell und gesundheitlich Benachteiligten.“

Marcel Müller, Marketing INTERSPORT Deutschland

INTERSPORT unterstützt SOS-Kinderdorf

Der Beitrag von INTERSPORT im Detail

2017: Spiel-Platz

Das erste gemeinsame Projekt von INTERSPORT und unserem Verein entstand im SOS-Kinderdorf Harksheide. Hier, wo Kinder und Jugendliche seit rund 50 Jahren ein neues Zuhause finden, finanzierte das Sportartikel-Unternehmen Mitte 2017 die Umgestaltung eines in die Jahre gekommenen „Gummiplatzes“. Durch die Unterstützung von INTERSPORT wurde daraus ein modernes, kinderfreundliches Soccerfeld mit allem, was dazugehört.

2017: Eine runde Sache

Im Zuge der Kooperation mit SOS-Kinderdorf hat INTERSPORT im Herbst 2017 auch eine sogenannte Cause-Related-Marketing-Aktion gestartet. Die Idee: Kunden können in den über 900 deutschen INTERSPORT-Filialen einen exklusiv designten SOS-Kinderdorf-Fußball erwerben; von jedem verkauften runden Leder geht dann 1 Euro an SOS-Kinderdorf und kommt dort verschiedenen Projekten zugute.

32331_INTERSPORT_UnternehmensKOOP_Ball.jpg

Der Ball kommt ins Rollen
„INTERSPORT bewegt – aus Liebe zum Sport“ – mit dieser Initiative unterstützt INTERSPORT künftig auch Projekte von SOS-Kinderdorf. 


2018: INTERSPORT-Aktionstage

2018 veranstaltete INTERSPORT im Rahmen der Kooperation zwei Aktionstage in den SOS-Kinderdörfern Württemberg und Pfalz. Auf dem Programm stand jeweils ein Tag voller Sport, Spiel und Spaß – organisiert und durchgeführt von INTERSPORT Mitarbeitern. Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf Württemberg hat INTERSPORT das jährliche Fußballturnier mit einem Aktivprogramm rund um den Ballsport umrahmt. In der Pfalz fand eine Mini-Olympiade statt. Hier wurden mit großem Erfolg verschiedene sportliche Aufgaben von den Kinder bewältigt. Beide Kinderdörfer wurden zudem mit einer Vielzahl an Sportartikeln für die Freizeitgestaltung beschenkt.

Beim ersten INTERSPORT-Aktionstag 2018 im SOS-Kinderdorf Württemberg standen Sport, Spiel und Spaß ganz oben auf dem Programm.

Gemeinsam Spaß haben
Beim ersten INTERSPORT-Aktionstag 2018 im SOS-Kinderdorf Württemberg standen Sport, Spiel und Spaß ganz oben auf dem Programm.


2018: Integration durch Spiel und Sport

Integration – gerade bei den Kleinen – funktioniert am besten spielerisch. 2018 finanzierte INTERSPORT deswegen zusätzlich zu den beiden Aktionstagen die Spiel- und Fördergruppe für Flüchtlingskinder im SOS-Kinderdorf Sauerland. Weitere 5.000 Euro kamen zudem beim Sponsorenlauf eines Neckarsulmer Gymnasiums zusammen.

2019: Skate @ School

Mitte Juni waren die Trainer des Skate Network e.V. zu Gast im SOS-Kinderdorf in Saarbrücken und führten dort ein Inline Skating-Training durch. Den teilnehmenden Kindern wurde das richtige und verkehrsgerechte Fahren auf Inline-Skates beigebracht und obendrein erhielt die Einrichtung 40 Skating-Sets. Damit können die Kinder das Erlernte auch zukünftig anwenden.

2018/19: Matchworn-Trikots für den guten Zweck

Im Rahmen der Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim versteigerte INTERSPORT in der Saison 2018/19 im Spiel getragene Trikots der Mannschaft von Julian Nagelsmann. Durch die Aktion konnte eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 3.160 € erzielt werden, die für bewegungsfördernde Maßnahmen in SOS-Kinderdörfern eingesetzt werden soll.

2019: ISPO-Run

Ende Januar lud INTERSPORT die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Ammersee zum ISPO Run nach München ein. Bestens ausgestattet mit neuen Laufschuhen und Laufbekleidung der INTERSPORT-Eigenmarke PRO TOUCH machten sich 10 Kinder auf den Weg – und das sollte sich lohnen. Die Teilnehmer erlebten einen tollen Lauf und erzielten auch ein sehr gutes sportliches Ergebnis.


2020: INTERSPORT CLUBRUN

Am 3. Oktober 2020 rief INTERSPORT deutschlandweit Läufer dazu auf, Vereine und soziale Einrichtungen mit ihrer Teilnahme am INTERSPORT CLUBRUN zu unterstützen. Auch SOS-Kinderdorf war als einer der Hauptpartner mit dabei.

1.022 Läufer folgten dem Aufruf und haben rund 7.876 Kilometer zurückgelegt und mit ihrer Startgebühr deutsche Sportvereine und soziale Einrichtungen unterstützt. Mit einer Zusatzspende von INTERSPORT Deutschland in Höhe von 1.000 Euro kamen so insgesamt fast 3.000 Euro zusammen.

Das Geld fließt in den Bewegungsspielplatz im SOS-Kinderdorf Pfalz, der ein toller Treffpunkt mit sinnvollen und gesundheitsfördernden Bewegungsmöglichkeiten für SOS-Kinderdorfkinder sein wird. Der Spielplatz darf aber auch bewusst von anderen Kindern der Stadt Eisenberg genutzt werden, um beim gemeinsamen Spiel Barrieren zwischen den Kindern abzubauen.

Ein paar Impressionen vom CLUBRUN 2020 finden Sie in dem Video von INTERSPORT:


Ihre Ansprechpartner

Als Unternehmen helfen: Wir beraten Sie gerne!

Team Unternehmenskooperationen SOS-Kinderdorf
Nachricht senden