Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Generali & The Human Safety Net

Die Chance, selbstbestimmt zu leben …

… verdient jeder Mensch – davon ist die Generali ebenso überzeugt wie SOS-Kinderdorf. Deshalb hat der größte Erstversicherer in Europa die weltumspannende Initiative The Human Safety Net gegründet: um benachteiligte Menschen zu unterstützen. In Kooperation mit unserer Organisation setzt The Human Safety Net auf die nachhaltige Wirkung von Hilfe zur Selbsthilfe.

Im Fokus dieser strategischen Partnerschaft steht die Familie als Grundlage jeder Gesellschaft. Zentrale Stichworte sind hier Befähigung, Chancengerechtigkeit, Stärkung von Eltern sowie die gezielte Bekämpfung von Kinderarmut.

Im Überblick: The Human Safety Net und SOS-Kinderdorf

Hand in Hand mit SOS-Kinderdorf unterstützt The Human Safety Net benachteiligte Menschen mit dem Ziel, menschliches Potenzial zu fördern, indem zur Hilfe von Menschen für Menschen inspiriert wird. Im Fokus dieser strategischen Partnerschaft steht die Familie als Grundlage jeder Gesellschaft. Zentrale Stichworte sind hier Befähigung, Chancengerechtigkeit, Stärkung von Eltern sowie die gezielte Bekämpfung von Kinderarmut – Ziele, die auch den Mittelpunkt der täglichen Arbeit von SOS-Kinderdorf bilden. Aus diesem Grund wird die Zusammenarbeit inhaltlich beständig weiterentwickelt und auch über die zunächst fest vereinbarte Laufzeit von drei Jahren ausgebaut.

Der Beitrag von The Human Safety Net im Detail

Unternehemenskooperation mit Generali


Alles für die Familie

Das familienstärkende SOS-Projekt, das The Human Safety Net im Ausbau fördert, ist „Spielen zu Hause“. Hier besuchen geschulte SOS-Pädagogen Familien in schwierigen Situationen und sensibilisieren Eltern dafür, wie sie die Entwicklung ihrer Kinder und die Eltern-Kind-Bindung durch gemeinsames Spielen positiv beeinflussen können. Dieser wichtige präventive Ansatz kann durch die Förderung an fünf SOS-Standorten in Deutschland ausgebaut werden. Im Gegenzug dazu integriert SOS-Kinderdorf das Programm der Eltern-AG, einem bereits bestehenden Partner von The Human Safety Net. Die Elternkurse der Eltern AG zielen speziell auf Familien in belastenden Lebenssituationen ab und liefern gerade jungen Müttern und Vätern konkrete Unterstützung in allen Erziehungsfragen.

Zusätzlich unterstützen Generali Mitarbeiter tatkräftig mit ihrer Manpower einzelne Projekte in den SOS-Kinderdörfern vor Ort.

[---Image_alt---] Logo Generali

Ihre Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne.

Team Unternehmenskooperationen SOS-Kinderdorf
Nachricht senden