Ehrmann AG

Eine Kooperation unter dem Motto „Von der Familie, für die Familie“

Seit Beginn diesen Jahres ist die Familien-Molkerei Ehrmann „offizieller Ernährungspartner der SOS-Kinderdörfer“ und unterstreicht das soziale Engagement durch zahlreiche Aktivitäten getreu dem Motto „von der Familie für die Familie“.

Beim 60-jährigen Jubiläum im SOS-Kinderdorf Ammersee war Ehrmann mit verschiedenen Stationen präsent.

Beim 60-jährigen Jubiläum im SOS-Kinderdorf Ammersee war Ehrmann mit verschiedenen Stationen präsent.

„Mit diesem Engagement möchten wir künftig unserer sozialen Verantwortung als Familien-Unternehmen noch zielgerichteter nachgehen“, so Vorstandsvorsitzender Christian Ehrmann. „Mit SOS-Kinderdorf e.V. haben wir einen starken Partner gefunden, der gut zu uns und unseren Unternehmenswerten passt“.

Ehrmann-Aktion im SOS-Kinderdorf Ammersee: Die Kinder durften versuchen, eine Plastikkuh zu melken.

Ehrmann-Aktion im SOS-Kinderdorf Ammersee: Die Kinder durften versuchen, eine Plastikkuh zu melken.

Als Partner von SOS-Kinderdorf unterstützte Ehrmann unter anderem das Rahmenprogramm der Festivitäten im SOS-Kinderdorf Ammersee sowie Schwarzwald mit dem Ehrmann Food-Truck vor Ort dank der Unterstützung vieler Ehrmann-Mitarbeiter.

Vorstandsvorsitzender Christian Ehrmann überreichte im November im SOS-Kinderdorf Ammersee in Dießen einen symbolischen Scheck im Wert von 20.000 Euro. Dieser Betrag ist im Herbst 2018 im Rahmen der Ehrmann Promotion-Aktion „Glas für Glas Gutes tun“ zusammengekommen. Mit jedem verkauften Almighurt Mehrweg-Glas ging im Aktionszeitraum ein Cent an SOS-Kinderdorf. Christian Ehrmann: „Wir spenden diese Summe für die Erneuerung der Außenanlagen im SOS-Kinderdorf Ammersee und freuen uns, die Kinder und Familien damit unterstützen zu können“. Neben der Sanierung des Fußballplatzes werden Sitzgelegenheiten im Außenbereich erneuert, Spielgeräte mit neuem Fallschutz ausgestattet und Gartenflächen neu bepflanzt.

Neben der Spendenaktion beliefert Ehrmann als „offizieller Ernährungspartner der SOS-Kinderdörfer“ die Kinderdorffamilien regelmäßig mit wohlschmeckenden Produkten. „Gesunde, abwechslungsreiche und frische Ernährung ist uns bei SOS-Kinderdorf wichtig“, sagt Axel Haasis von SOS-Kinderdorf e.V. „Natürlich zählen Milchprodukte unbedingt dazu. Daher freuen wir uns über das tolle und vielfältige Engagement von Ehrmann ganz besonders.“

38904_Ehrmann_scheck_uerbegabe_05Nov2018_Christoph_Rublack.jpg

Vorstandsvorsitzender Christian Ehrmann (rechts) überreicht den symbolischen Scheck an Axel Haasis (SOS-Kinderdorf e.V.)