Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH – Deli Reform

Für eine gesunde Ernährung im Alltag

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hat bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung von Kindern. Wichtig ist, die Kleinen für dieses Thema schon früh zu sensibilisieren. Ein Anliegen, das der Firma Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH besonders am Herzen liegt. Aus diesem Grund unterstützt die Firma mit ihrer Marke Deli Reform bereits seit 2014 SOS-Kinderdorf.

So sah die Unterstützung in den letzten Jahren aus

Unterstützung für den sozialen Mittagstisch im SOS-Kinderdorf Bremen:

Deli Reform engagierte sich 2015 für das Projekt „Gemeinsam schmeckt es besser“ des SOS-Kinderdorfs Bremen. Mit der Spende von 12.000 Euro konnte der soziale Mittagstisch für über acht Wochen gesichert werden. Der soziale Mittagstisch im SOS-Kinderdorf-Zentrum bietet – auch heute noch – Menschen werktags die Möglichkeit, mit anderen gemeinsam zu essen und ins Gespräch zu kommen. Gemeinsame Mahlzeiten haben einen hohen sozialen Stellenwert. Besonders für Kinder ist die gemeinsame Mahlzeit ein wertvoller Anker im Tagesverlauf. Hier entwickeln sich ihre Ernährungsgewohnheiten, sie lernen gesunde Gerichte kennen und üben sich im sozialen Umgang mit anderen.

Zu einer glücklichen und zufriedenen Kindheit gehört viel mehr als nur ein Dach über dem Kopf. So dürfen Spiel und Bewegung nicht zu kurz kommen. Zur Erneuerung des Spielplatzes im SOS-Kinderdorf Lippe spendet Deli Reform im Jahr 2016 eine Summe von 10.000 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös des Brotaufstrichs „Deli Reform Für meine Familie“. Für jeden verkauften Becher geht 1 Cent an SOS-Kinderdorf.

In den Jahren 2017 bis einschließlich 2021 flossen die Gelder in Projekte des SOS-Kinderdorf Düsseldorf. Zum einen in ein Bauprojekt in Düsseldorf-Garath, aber zum anderen auch in das Projekt „Großküche“, so konnten u. a. für die KiTa „Schatzkiste“ für die Zubereitung von kleineren Speisen in Zusammenarbeit mit den Kindern zwei Küchen angeschafft werden oder aber auch  das Projekt „Sozialer Mittagstisch“ hat von der großzügigen Zuwendung profitiert, denn dadurch wurde gewährleistet, dass 42 Kinder ein Mittagessen bereitgestellt bekommen. Da die Kitas durch die Notbetreuung weiter geöffnet sind, besteht auch weiterhin das Angebot des Mittagstischs. Eltern, deren Kinder derzeit nicht in die Kita gehen, haben die Möglichkeit, sich das Mittagessen nach Terminvergabe und gegen Vorlage einer Bestätigung aus der Kita im Mehrgenerationenhaus oder direkt an der Ausgabestelle in der Großküche abzuholen. sodass durch Corona, selbst wie jetzt gerade im Lockdown, die Anzahl der Mittagessen relativ unverändert bleibt.

Aber auch mit zahlreichen Sachspenden, wie zum Beispiel Brotzeitboxen oder Backmischungen, unterstützt Deli Reform unsere Einrichtungen – wir sagen von ganzem Herzen „Danke“!

32319_DELI_UnternehmensKOOP_Scheck_Garath.jpg


Ihre Ansprechpartner

Als Unternehmen helfen: Wir beraten Sie gerne!

Team Unternehmenskooperationen SOS-Kinderdorf
Nachricht senden