Darléne lebt mit vielen anderen Kindern im SOS-Kinderdorf Bujumbura
Eine schöne Erfolgsgeschichte

Darlène, ein außergewöhnliches Kind


Wenn Ehrgeiz und Chancen aufeinander treffen

Weißt du, Mutter, ich möchte immer unter den fünf besten Schülern sein und ich bin bereit dafür zu arbeiten.“

Darlènes SOS-Kinderdorfmutter erinnert sich heute noch an die Wette, die Darlène damals am ersten Tag in der Grundschule mit ihr geschlossen hat. Noch heute – fünf Jahre später – ist das kleine Mädchen von damals eine gute Schülerin. Sie hat vor kurzem die fünfte Klasse der Grundschule erfolgreich abgeschlossen, als zweitbeste ihres Jahrgangs. „Ich helfe meinen Kindern dabei, ihre Träume umzusetzen, ehrgeizig mit einer klar definierten Vision. Es ist so traurig zu sehen, wie viele Menschen hier für das Nötigste kämpfen müssen. Ich möchte meine Kinder vor einem solchen Leben bewahren“, bestärkt SOS-Kinderdorfmutter Marguerite ihre Schützlinge.

Darlène (links) lernt fleissig - dank SOS-Kinderdorf kann sie zur Schule gehen

Dank des Zuspruchs ihrer Mutter und den Mitarbeitern von SOS-Kinderdorf kann Darlène ihr Vorhaben umsetzen: Jedes Jahr erhält sie große Anerkennung für ihre schulischen Leistungen. Ihr Traum ist es nun, die SOS Hermann Gmeiner Sekundarschule zu besuchen und im Anschluss auf das International College of Tema in Ghana zu gehen. 

Mit Ihrer Spende helfen Sie

  • laufende Kosten für Schul- und Berufsausbildung, für Kindertagesbetreung, Familienstärkungsprogramme und Stipendien für universitäre Ausbildungen zu finanzieren.
  • Schuluniformen und andere Schulmaterialien zu beschaffen sowie Schulgebühren für die Kinder zu bezahlen.
  • die Kosten für das Bildungspersonal zu decken.
  • Bildungsprogramme, sekundäre oder tertiäre Bildung, Trainings (z.B. Sprachtrainings) für die Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern und Betreuungspersonen zu ermöglichen.
  • Unterstützen Sie uns dabei, benachteiligten Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen.

Wenn Sie sich speziell für das Projekt "Bildung in Afrika" engagieren möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld des Spendenformulars mit „Bildung in Afrika". Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses. 

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

So wirkt ihre Spende

Projektbeschreibung Afrika-Infografiken1
Bildungsprojekte in Afrika / Spendenanteil 2017