Bauen mit Legoklötzchen
SOS-Kinderdorf engagiert sich in Essen

Ein neuer Treffpunkt für Alt und Jung


Im neuen SOS-Kinderdorfzentrum Essen betreuen seit Anfang 2018 neun Fachkräfte über 60 Kinder. Die neuen SOS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter stammen aus dem ehemaligen „Förderturmhaus“, das im SOS-Kinderdorfzentrum aufging. Hier finden Kinder und Familien vielfältige Angebote, etwa: Hausaufgabenhilfe, Lernförderung, Beratung zu schulischen (Belastungs-)Situationen, Elternberatung, Freizeitbetreuung und Familienhilfe. Bereits seit 2016 betreibt der Verein in Essen auch eine interkulturelle Wohngruppe und das Verselbstständigungswohnen. Aktuell leben fast 30 Kinderund Jugendliche in diesen Angeboten. Auch sie nutzen die offenen Freizeitangebote des SOS-Kinderdorfzentrums.

Dieses ist bereits eine beliebte Anlaufstelle für die Familien in der Essener Nordstadt. Im Erdgeschoss liegen die Cafeteria – mit öffentlichem Mittagstisch – und ein multifunktionaler Bewegungsraum. In der ersten Etage finden sich ein Vielzweck-Konferenzraum, die Büros und Platz für die Frühförderung. In der zweiten Etage werden Kinder aus der Essener Nordstadt betreut. Hier sind auch Angebote wie Hausaufgabenhilfe, Lernförderung, Beratung oder Familienhilfe angesiedelt. In der dritten Etage soll eine Wohngruppe für Jugendliche entstehen und in der vierten werden zwei Notwohnungen das Zentrum abrunden. Das SOS-Kinderdorfzentrum Essen soll Kindern, Jugendlichen und ihren Familien als verlässliches „Offenes Haus“ zur Seite stehen. Als Ort mit einer Willkommenskultur, der Ressourcen fördert und stärkt, Hilfe in Problemlagen gibt – und den die Familien zu ihrem Haus im Stadtteil machen können.

Für 2019/2020 ist die Eröffnung zweier Kindertagestätten im Essener Nordviertel geplant, in denen pro Kita knapp 80 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren Platz sein wird.

So helfen Sie dem SOS-Kinderdorf Essen

Für SOS-Kinderdorf zu spenden, ist ganz einfach. Geben Sie im Online-Spendenformular einfach ihren gewünschten Betrag ein und bestimmen Sie, in welchem Zeitabstand Sie uns unterstützen möchten. Wenn Sie speziell für das SOS-Kinderdorf Essen spenden möchten, dann vermerken Sie dies bitte im abschließenden Freitextfeld mit „Spende für das SOS-Kinderdorf Essen“. Das Freitextfeld finden Sie in Schritt 3 des Spendenprozesses.

Ob monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich – auch ein kleiner Beitrag ist für uns sehr wertvoll, um benachteiligten jungen Menschen einen positiven Start ins Leben zu ermöglichen.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Hier erfahren Sie mehr zur SOS-Kinderdorfarbeit vor Ort