Witt Weiden – miteinander Kinder glücklich machen

Scheckübergabe Witt Weiden

"Kleine Taten – große Wirkung" – so lautet ein afrikanisches Sprichwort, das bestens zu der langjährigen Unterstützung von WITT WEIDEN passt. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit nimmt WITT WEIDEN ausgewählte Produkte in sein Sortiment auf, die zugunsten von SOS-Kinderdorf verkauft werden. Pro Artikel wird ein Euro an SOS-Kinderdorf gespendet.

Logo Witt Weiden Bild vergrößern

In den vergangenen Jahren kamen so bereits knapp 440.500 Euro zusammen. Auch 2017 wurde ein ausgewähltes Produkt aus dem Katalog zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V. angeboten, um die langjährige Kooperation fortzusetzen. Dabei konnte erneut eine stolze Summe an SOS-Kinderdorf übergeben werden: 31.000 Euro kommen Projekten im SOS-Kinderdorf Württemberg und im SOS-Kinderdorf Zwickau zu Gute.

Für mehr Umweltbewusstsein

Im Kinderdorf Württemberg wird der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sowie die nachhaltige Schonung der Umwelt groß geschrieben. Dank der Zuwendung von Witt Weiden konnte im Kinderdorfhaus 9 eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung installiert werden.

Ferien im Bayerischen Wald

Innenansicht des Ferienhäuschens Bild vergrößern

Mit 10.000 Euro unterstützen sie die Renovierung des Ferienhäuschens im Bayerischen Wald. Urlaub ist für viele Kinder und Jugendliche bei ihrer Ankunft im Kinderdorf ein Begriff, mit dem sie nicht viel anfangen können. Jedoch sind Ferienfahrten enorm wichtig, damit Kinder und Jugendliche Entspannung, Vertrauen in sich selbst und Freue am Leben erfahren können. Das SOS-Kinderdorf Oberpfalz hat ein kleines Ferienhaus im Bayerischen Wald, das dringend renoviert werden muss. Mit der Spende von Witt Weiden konnten bereits neue Möbel angeschafft werden.

Betten im Ferienhäuschen Bild vergrößern

Zusammen mit ihren Kunden unterstützt die Witt-Gruppe weiterhin Projekte des SOS-Kinderdorf e.V. Um die langjährige Kooperation fortzusetzen, wird auch im Witt Weiden Katalog für die Saison Herbst/Winter 2018 ein ausgewähltes Produkt zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V. angeboten. Darüber freuen wir uns sehr!

Weihnachtsaktion 2016

33.500 Euro flossen 2016 in das Projekt „Sozialer Mittagstisch“ des SOS-Familien- und Kindertageszentrums Neuaubing. Neben einem günstigen, ausgewogenen Mittagessen für Kinder, Rentner und andere Menschen mit wirtschaftlich angespanntem Hintergrund, werden in der Einrichtung diverse Beratungs- und Bildungsmöglichkeiten angeboten. Die großzügige Spende wurde dabei durch den Verkauf von Becher-Sets aus dem Witt-Weiden-Katalog ermöglicht. Für jedes verkaufte Set floss ein Euro in den Spendentopf und damit direkt in die dringend benötigte Unterstützung für den „Sozialen Mittagstisch“.

Weihnachtsaktion 2015

Im Jahr 2015 wählte das Unternehmen ein Set bestehend aus zwei Weihnachtswichteln aus und erzielte stolze 28.000 Euro. Zum einen konnte damit eine dringende Sanierung im SOS-Kinderdorf Württemberg finanziert werden. Denn die Hoffläche wird von den Kindern und Jugendlichen rege genutzt, so dass der Teer in die Jahre gekommen ist und Risse hatte. So durften die Kinder dort nicht mehr Einrad fahren oder ähnliches, da die Sturzgefahr zu hoch war. Ebenfalls konnte für ein Familienhaus ein neuer Heizkessel angeschafft werden, der den alten und ineffektiven ersetzt. Denn dieser verbraucht weniger Energie und erzeugt auch weniger Abgase.

Weihnachtsaktion 2014

Mit der Weihnachtsaktion im Jahr 2014 kam eine tolle Gesamtsumme von 26.000 Euro für die Sanierung eines Familienhaus im SOS-Kinderdorf Harksheide zusammen. Das Haus 15 musste von Grund auf renoviert werden, damit die neue SOS-Kinderdorfmutter mit ihren sechs Schützlingen einziehen konnte.

Weihnachtsaktion 2013

Im Jahr 2013 entschied sich das Unternehmen für einen Set Windlichter als Weihnachtsprodukt. Mit insgesamt 25.500 Euro wurde damit die Erweiterung eines Familienhauses im SOS-Kinderdorf Oberpfalz unterstützt.

Weihnachtsaktion 2012

Für die Weihnachtsaktion wählte das Unternehmen ein zauberhaftes Porzellan-Engel-Set aus. Mit den 22.000 Euro wurde im SOS-Kinderdorf Lippe der Umbau eines leer stehenden Hauses finanziert. Für sechs Kinder war somit ein neues Zuhause möglich. 

Wolfgang Jess, Vorsitzender der Geschäftsführung der Josef Witt GmbH, ist von der Aktion überzeugt: „Schon seit 14 Jahren engagieren wir uns sehr gern für den SOS-Kinderdorf e.V., einen Verein, der sich für die Schwächsten unserer Gesellschaft stark macht. Schließlich gehört den Kindern die Zukunft. Wir sind stolz, dass unsere Kunden das Projekt so tatkräftig unterstützen.“