Publikationen

Vielfalt leben: Integration von Anfang an

Empfehlungen für die Arbeit in Kindertagesstätten

SOS-Kinderdorf e.V., Ressort Pädagogik (Hrsg.)

2015

template_empfehlungen_vielfalt_cover

SOS-Kinderdorf e.V., Ressort Pädagogik (Hrsg.)

Integrative Betreuung in Kindertagesstätten bedeutet, dass Kinder schon früh lernen, Individualität und Vielfalt zu achten; alle Kinder sollen sich zugehörig und angenommen fühlen und individuell gefördert werden. 

Beschreibung

Für Kinder und Jugendliche bestmögliche Entwicklungsbedingungen zu schaffen, bedeutet, sie in ihrer sozialen und individuellen Entwicklung zu fördern, ihre Familien bei der Erziehung zu unterstützen und Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen.

Die Kindertageseinrichtungen spielen hierbei eine besondere Rolle, da sie in der Regel die ersten außerfamiliären Orte sind, an denen Kinder betreut und gefördert werden. Für ihre wachsende Bedeutung sind sie mit nachfolgenden Empfehlungen gut gerüstet.

AutorInnen

SOS-Kinderdorf e.V., Ressort Pädagogik (Hrsg.)

Das Ressort Pädagogik ist Teil des bundesweit tätigen Jugendhilfeträgers SOS-Kinderdorf e.V.  Es trägt zur Fundierung, Profilierung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit des Vereins bei. Zu seinen Handlungsfeldern gehören die Angebots- und Qualitätsentwicklung ebenso wie Praxisforschung und Fachöffentlichkeitsarbeit. Ziel des Ressorts ist es, die fachliche Qualität in den SOS-Einrichtungen zu sichern, Entwicklungsprozesse anzustoßen und den Dialog zwischen SOS-interner und externer Fachwelt in der Kinder- und Jugendhilfe zu fördern.

Mehr aus dieser Reihe