Kinderrechte und Kinderschutz

Schutz, Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

Kinder brauchen besonderen Schutz,  Förderung und altersgerechte Beteiligungsformen. Öffentliche wie freie Träger müssen dafür sorgen, dass Mädchen und Jungen sicher und geborgen aufwachsen können – sei es in der eigenen Familie oder in einer Einrichtung der Erziehungshilfe. Kinderschutz kann nicht nur die bloße Abwehr von Gefahren bedeuten, Kinder gilt es von Anfang an zu stärken. Die beste Voraussetzung dafür ist, wenn ihre Rechte in allen Lebensbereichen verbindlich umgesetzt werden und sie so weit wie möglich an der Gestaltung ihres Alltags sowie an den Entscheidungen über ihr Leben beteiligt werden.