Stellenangebote

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

SOS-Kinderdorf Wilhelmshaven-Friesland

nach Vereinbarung

SOS-Kinderdorf Wilhelmshaven-Friesland unterstützt Familien auf vielfältige Weise: Wir betreiben das Familienzentrum Süd als Treffpunkt und Beratungsort im Wilhelmshavener Stadtteil Bant. Im gleichen Gebäude befindet sich eine Krippe mit 24 Plätzen. Vier Gruppen für Grundschulkinder unterstützen 6-10-jährige Kinder nachmittags in vier Stadtteilen beim schulischen und vor allem beim sozialen Lernen. In unserer Interkulturellen Wohngruppe bekommen acht Jugendliche ab 14 Jahren ein neues Zuhause. Zwei Beratungsstellen und weitere sozialpädagogische Angebote ergänzen unsere Unterstützungsmöglichkeiten.

Wir bieten in unserer Einrichtung Plätze für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

In der Regel werden die FSJ-Plätze zum August besetzt, manchmal haben wir aber auch im laufenden Jahr noch einen Platz. Einfach nachfragen!


1. FSJ in der Krippe

Du unterstützt das Team im Krippenalltag: beim Spielen, Trösten oder auf Ausflügen. Du hilfst dem Team bei pädagogischen Angeboten – wie vorlesen oder gestalten –, auf dem Spielplatz und im Tagesablauf. Darüber hinaus bereitest du Angebote vor und richtest die Räume her. Auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten gehören zu deinem Arbeitsalltag. Du hilfst dabei, das Frühstück und den Mittagstisch vorzubereiten, bist bei den Mahlzeiten dabei und räumst anschließend Küche und den Essbereich wieder auf.

2. FSJ im Offenen Bereich und in den Gruppen für Grundschulkinder

Im Offenen Bereich sind deine Tätigkeiten vielseitig – kein Tag ist wie der andere! Du unterstützt das Team bei Angeboten (und kannst je nach Interesse auch selbst kleine Angebote für Kinder oder Familien planen und durchführen) und hilfst in der Kinderbetreuung. Von Zeit zu Zeit planen und organisieren wir Veranstaltungen außerhalb, die du vorbereiten und dann begleiten kannst. Auch kleinere Arbeiten am PC – wie das Erstellen von Aushängen – können zu deiner Arbeit gehören. Manchmal braucht auch unsere Küche Hilfe beim Schnibbeln, im Service oder bei der Vorbereitung unserer Räumlichkeiten. Unser Second Hand Laden freut sich über deine tatkräftige Unterstützung beim Sortieren der Ware oder bei der Beratung der Kundinnen und Kunden. Hier lernst du nebenbei die Geschäftsabläufe kennen. In unseren Gruppen für Grundschulkinder hilfst du den Kindern nicht nur bei den Hausaufgaben und beim Lernen; Spielen, Ausflüge und vieles mehr steht hier jede Woche auf dem Programm. Für ein FSJ im Offenen Bereich solltest du gern viele verschiedene Menschen um dich haben!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, wenn du

  • engagiert und interessiert bist
  • erste Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit sammeln möchtest und offen bist für weitere Tätigkeitsfelder
  • mit wertschätzender und vorurteilsbewusster Haltung auf Menschen aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen zugehst
  • Freude daran hast, dich mit Ideen in die Arbeit einzubringen

Wir bieten dir:

  • Einblicke und Einbeziehung in den pädagogischen Alltag
  • Anleitung und Begleitung
  • die Möglichkeit, eigene Projekte oder Angebote durchzuführen
  • das im Rahmen des FSJ übliche Taschen- und Verpflegungsgeld sowie Freistellung für Seminartage

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung

Die Einrichtung vor Ort

Tipps für Ihre Bewerbung

Was wir uns von Ihrer Bewerbung wünschen

Damit wir einen möglichst konkreten Eindruck von Ihrer Person, Ihren Fähigkeiten und Kompetenzen gewinnen können, legen wir großen Wert auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, von Kurzbewerbungen abzusehen. 

Folgende Unterlagen sollte Ihre Bewerbung umfassen, unabhängig davon, ob Sie sich per E-Mail oder in Papierform bewerben:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit qualifikationsrelevanten Inhalten
  • Schulabschluss- und Ausbildungszeugnisse mit Notenspiegel
  • Studienabschlusszeugnis mit Notenspiegel
  • Urkunden (Diplom, Bachelor, Master o.ä.)
  • studiengangabhängig für Bachelor und Master: Transcript of Records, welches die ECTS-Note beinhaltet und ergänzendes Diploma-Supplement (bitte bei der Hochschule anfordern)
  • Arbeitszeugnisse und Tätigkeitsnachweise
  • Weiterbildungsnachweise für Zusatzausbildungen
Bewerbung per E-Mail

Wenn in den Stellenausschreibungen unserer Einrichtungen eine E-Mail-Adresse angegeben ist, können Sie Ihre Bewerbung sehr gerne auf diesem Weg schicken. Natürlich nehmen wir weiterhin auch Bewerbungen in Papierform entgegen. 

Bitte beachten Sie bei Ihrer E-Mail-Bewerbung:

  • Wählen Sie als E-Mailformat am besten "Nur-Text", damit Ihre Mail richtig dargestellt wird.
  • Schreiben Sie in den Betreff der E-Mail bitte die möglichst genaue Bezeichnung der Stelle, für die Sie sich konkret bewerben möchten.
  • Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Umfang siehe oben) bitte als Dateianhang möglichst im PDF-Format mit aussagekräftiger Bezeichnung (z.B. Name_Lebenslauf, Name_Zeugnisse).
  • Verteilen Sie Ihre Anhänge auf nicht mehr als 3 Dateien mit max. 3 MB Datenmenge.