Stellenangebote

Erzieherin (m/w/d)

Teilzeit (19,25 Stunden pro Woche)

SOS-Kinderdorf Worpswede

zum 15. August 2019

Das SOS-Kinderdorf Worpswede setzt seit 2018 am Standort Bremen-Nord das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ um. Im Rahmen des Programms sollen bis Ende 2020 niedrigschwellige, frühpädagogische Angebote entwickelt und erprobt werden, die den Einstieg von Kindern in das deutsche System frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung vorbereiten und ermöglichen. Insbesondere sollen Familien mit Fluchterfahrungen und besonderen Zugangsschwierigkeiten zum System der Kindertagesbetreuung angesprochen werden.

Wir suchen zur Umsetzung von frühpädagogischen „Brückenangeboten“ am Standort Bremen-Nord zum 15. August 2019 eine/-n

Erzieherin (m/w/d)

Teilzeit (19,25 Stunden pro Woche) - unbefristete Anstellung


Sie setzen niedrigschwellige Gruppenangebote oder andere Maßnahmen an unterschiedlichen Standorten in Bremen-Nord um. Zu den konkreten Aufgaben gehören:

  • Pädagogische Umsetzung von Gruppen-oder Einzelangeboten entsprechend der im Programm formulierten Zielsetzung sowie die Entwicklung und Anpassung des pädagogischen Konzepts
  • Gegebenenfalls Entwicklung und Umsetzung weiterer Maßnahmen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle (z.B. mobile Angebote, aufsuchende Beratung)
  • Ansprache, Akquise und Beratung der Zielgruppen
  • Kooperation mit der Anker-Kita und der Koordinierungsstelle

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/-in mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Eltern und Kindern, insbesondere in der Altersstufe von 0-36 Monaten und / oder Erfahrung in der Anleitung von kleinen Spiel(kreis)gruppen
  • Interkulturelle Kompetenzen sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrungen in der Entwicklung von pädagogischen Angeboten

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge, regelmäßige Supervision sowie vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten und regelmäßig stattfindende Team- und Fachtage, 31 Tage Urlaub und ein nationales und internationales SOS-Kinderdorf Trägernetzwerk runden unser Profil ab.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.05.2019.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung!

SOS-Kinderdorf Worpswede
z. Hd. Frau Jennifer Ehlers (Projektkoordination Bundesprogramm „Kita-Einstieg“)
Weyerdeelen 4
27726 Worpswede
Telefon: +49 170/3757836
kd-worpswede@sos-kinderdorf.de

Die Einrichtung vor Ort

Tipps für Ihre Bewerbung

Was wir uns von Ihrer Bewerbung wünschen

Damit wir einen möglichst konkreten Eindruck von Ihrer Person, Ihren Fähigkeiten und Kompetenzen gewinnen können, legen wir großen Wert auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, von Kurzbewerbungen abzusehen. 

Folgende Unterlagen sollte Ihre Bewerbung umfassen, unabhängig davon, ob Sie sich per E-Mail oder in Papierform bewerben:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit qualifikationsrelevanten Inhalten
  • Schulabschluss- und Ausbildungszeugnisse mit Notenspiegel
  • Studienabschlusszeugnis mit Notenspiegel
  • Urkunden (Diplom, Bachelor, Master o.ä.)
  • studiengangabhängig für Bachelor und Master: Transcript of Records, welches die ECTS-Note beinhaltet und ergänzendes Diploma-Supplement (bitte bei der Hochschule anfordern)
  • Arbeitszeugnisse und Tätigkeitsnachweise
  • Weiterbildungsnachweise für Zusatzausbildungen
Bewerbung per E-Mail

Wenn in den Stellenausschreibungen unserer Einrichtungen eine E-Mail-Adresse angegeben ist, können Sie Ihre Bewerbung sehr gerne auf diesem Weg schicken. Natürlich nehmen wir weiterhin auch Bewerbungen in Papierform entgegen. 

Bitte beachten Sie bei Ihrer E-Mail-Bewerbung:

  • Wählen Sie als E-Mailformat am besten "Nur-Text", damit Ihre Mail richtig dargestellt wird.
  • Schreiben Sie in den Betreff der E-Mail bitte die möglichst genaue Bezeichnung der Stelle, für die Sie sich konkret bewerben möchten.
  • Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Umfang siehe oben) bitte als Dateianhang möglichst im PDF-Format mit aussagekräftiger Bezeichnung (z.B. Name_Lebenslauf, Name_Zeugnisse).
  • Verteilen Sie Ihre Anhänge auf nicht mehr als 3 Dateien mit max. 3 MB Datenmenge.