Stellenangebote

Dual Studierende Soziale Arbeit B.A. (m/w/d)

SOS-Kinderdorf Worpswede

zum Wintersemester 2020/2021

Das SOS-Kinderdorf Worpswede setzt sich seit 1965 für Kinder, Jugendliche und Familien ein. Gemeinsam machen wir uns stark für ein liebevolles Zuhause für Kinder und Jugendliche, für Lust auf Zukunft durch individuelle Förderung und für die Stärkung von Familien in der Region. Über 200 motivierte Mitarbeiter/-innen engagieren sich tagtäglich dafür ein vielseitiges und buntes Angebot vor Ort zu bieten: in Worpswede, in Osterholz-Scharmbeck, in Bremen-Nord und umzu.

Wir suchen zum Wintersemester 2020/2021 für unsere Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit über 20 Angeboten in Bremen und Niedersachsen zwei

Dual Studierende Soziale Arbeit B.A. (m/w/d)


Du hast Lust, soziale Arbeit dual zu studieren und einen optimalen Theorie-Praxis-Transfer in einem spannenden Arbeitsfeld der sozialen Arbeit zu erleben?

Das SOS-Kinderdorf Worpswede bietet dir für die Zeit deines Studiums einen interessanten Praxisort, der dich auf deinen Beruf als Sozialarbeiter/-in vorbereiten wird.

  • Lerne die vielfältigen Jugendhilfeangebote des Trägers kennen
  • Entwickle deine Potentiale in Einzel- und Gruppenberatung
  • Probiere deine Talente in einem eigenständigen Projekt aus, welches du mit anderen Lernenden der Einrichtung verantwortlich umsetzen kannst

Wir sind eine innovative Einrichtung, deren Herzensangelegenheit es ist, Zukunftsträger auszubilden und wachsen zu lassen. Wenn du bereits einen Studienplatz an einer Hochschule für ein Duales Studium Soziale Arbeit hast, dich gerade auf diesen bewirbst und du bereit bist, Teil unserer SOS-Crew zu werden, freuen wir uns riesig auf deine Bewerbung bis zum 3. Februar 2020.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung!

SOS-Kinderdorf Worpswede
Frau Simone Grannemann (Bereichsleitung Stationäre Hilfen zur Erziehung & Bremen-Nord)
Weyerdeelen 4
27726 Worpswede
Telefon: +49 4792 9332-0
bewerbung-kd-worpswede@sos-kinderdorf.de

Die Einrichtung vor Ort

Tipps für Ihre Bewerbung

Was wir uns von Ihrer Bewerbung wünschen

Damit wir einen möglichst konkreten Eindruck von Ihrer Person, Ihren Fähigkeiten und Kompetenzen gewinnen können, legen wir großen Wert auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, von Kurzbewerbungen abzusehen. 

Folgende Unterlagen sollte Ihre Bewerbung umfassen, unabhängig davon, ob Sie sich per E-Mail oder in Papierform bewerben:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit qualifikationsrelevanten Inhalten
  • Schulabschluss- und Ausbildungszeugnisse mit Notenspiegel
  • Studienabschlusszeugnis mit Notenspiegel
  • Urkunden (Diplom, Bachelor, Master o.ä.)
  • studiengangabhängig für Bachelor und Master: Transcript of Records, welches die ECTS-Note beinhaltet und ergänzendes Diploma-Supplement (bitte bei der Hochschule anfordern)
  • Arbeitszeugnisse und Tätigkeitsnachweise
  • Weiterbildungsnachweise für Zusatzausbildungen
Bewerbung per E-Mail

Wenn in den Stellenausschreibungen unserer Einrichtungen eine E-Mail-Adresse angegeben ist, können Sie Ihre Bewerbung sehr gerne auf diesem Weg schicken. Natürlich nehmen wir weiterhin auch Bewerbungen in Papierform entgegen. 

Bitte beachten Sie bei Ihrer E-Mail-Bewerbung:

  • Wählen Sie als E-Mailformat am besten "Nur-Text", damit Ihre Mail richtig dargestellt wird.
  • Schreiben Sie in den Betreff der E-Mail bitte die möglichst genaue Bezeichnung der Stelle, für die Sie sich konkret bewerben möchten.
  • Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Umfang siehe oben) bitte als Dateianhang möglichst im PDF-Format mit aussagekräftiger Bezeichnung (z.B. Name_Lebenslauf, Name_Zeugnisse).
  • Verteilen Sie Ihre Anhänge auf nicht mehr als 3 Dateien mit max. 3 MB Datenmenge.