[---Image_alt---] Consozial
Rückblick

SOS-Kinderdorf auf der Consozial in Nürnberg

Am 7. und 8. November war der SOS-Kinderdorfverein auf der ConSozial in Nürnberg, einer der größten Branchenmessen für den sozialen Bereich. An unserem Stand standen Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen bayerischen Einrichtungen und der Geschäftsstelle für Gespräche zur Verfügung.

Da viele (angehende) Erzieher/innen und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an unserem Stand vorbeikamen, lag ein besonderer Schwerpunkt auf den beruflichen Möglichkeiten, die SOS-Kinderdorf bietet. Nicht wenige waren davon überrascht, wie breit gefächert das Angebot unserer Einrichtungen ist und an wie vielen Orten in Deutschland wir tätig sind. Unsere Standgestaltung versuchte ebenfalls, die Vielfalt des SOS-Kinderdorfvereins deutlich zu machen – und zwar sowohl die Vielfalt unseres Angebots als auch die unserer Mitarbeitenden, die dieses Angebot erst möglich machen. 

Ein besonderes Highlight an unserem Stand waren die Waffeln und Crêpes, die von den Jugendlichen des Berufsausbildungszentrums des SOS-Kinderdorfs Nürnberg frisch an unserem Stand zubereitet wurden. Zusammen mit einer leckeren Tasse Kaffee war das für viele Messebesucher/innen eine willkommene Gelegenheit, eine kleine Pause einzulegen, sich zu stärken und mit den SOS-Mitarbeiter/innen ins Gespräch zu kommen. 

SOS-Kinderdorf nimmt bereits seit mehreren Jahren regelmäßig an der ConSozial teil. Auf der Messe präsentieren sich in zwei großen Hallen auf dem Nürnberger Messegelände über 250 Aussteller; rund 6.000 Menschen besuchten die Messe an den zwei Tagen. Zeitgleich zur Messe finden auch ein KITA-Kongress und ein Fachkongress statt, der dieses Jahr unter dem Motto "Digitalisierung menschlich gestalten" stand.

Save-the-date: Die nächste Consozial findet am 6. und 7. November 2019 statt. Mehr unter www.consozial.de