5440_KD Württemberg_Marion Vogel_183.jpg
SOS-Kinderdorf Württemberg

Eine lebendige Gemeinschaft im Wandel

Seit über fünfzig Jahren werden in Schorndorf-Oberberken Kinder und Jugendliche in SOS-Kinderdorffamilien betreut. Aus ganz unterschiedlichen Gründen können sie nicht mehr in ihrem bisherigen Lebensumfeld bleiben und müssen außerhalb ihrer Familien untergebracht werden. In den mittlerweile zehn Kinderdorffamilien werden häufig auch Geschwistergruppen  aufgenommen. In Absprache mit den zuständigen Jugendämtern können die Kinder und Jugendlichen im Kinderdorf bleiben, bis sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Um das Kernangebot Kinderdorffamilie herum hat sich die Einrichtung in den letzten Jahren zu einem starken Hilfeverbund ausdifferenziert: In zwei SOS-Kinder- und Jugendwohngruppen werden je bis zu acht Kinder und Jugendliche von einem Erzieherteam betreut und gefördert. Ein wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Rückführung in die Herkunftsfamilie vorzubereiten.
Die ambulanten Hilfen unterstützen sehr intensiv Familien und benachteiligte Jugendliche bei der Bewältigung ihres Alltags. Im Projekt „Betreuter Umgang“ finden Eltern und Kinder Hilfe in konflikthaften Trennungs- und Scheidungsprozessen. Eltern und Kinder können sich hier unter fachkundiger Begleitung an einem sicheren Ort begegnen, für die Eltern wird darüber hinaus Beratung angeboten.

Der SOS-Kindergarten „Am Wasserturm“ arbeitet sehr naturnah und betreut in zwei Gruppen etwa fünfzig Kinder aus der Umgebung des Kinderdorfs. Auch mit dem Waldkindergarten „Forsthof“ und der SOS-Kinderkrippe setzt sich das SOS-Kinderdorf dafür ein, positive Lebensbedingungen für Kinder und Familien sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt zu schaffen oder zu erhalten.
Das jüngste Projekt ist „SOSKompASS“: das SOS-Kompetenztraining an der Albert-Schweitzer-Schule Schorndorf. In diesem Schulprojekt lernen Schüler mit Schwierigkeiten im sozialen Umgang miteinander, wie sie Konflikte gewaltfrei lösen und mehr Rücksicht sowohl auf die eigenen Bedürfnisse als auch die der anderen nehmen können.

Weitere Informationen zur Einrichtung und ihren Angeboten finden Sie auf der Website des SOS-Kinderdorf Württemberg.


So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Württemberg
Hermann-Gmeiner-Straße
73614 Schorndorf-Oberberken

Telefon: 07181 93932-0*
Fax: 07181 93932-49
kd-wuerttemberg@sos-kinderdorf.de

*Sie erreichen uns:
Mo bis Fr von 8.30 - 12.30 Uhr sowie
Mo bis Do von 14 - 17 Uhr.

Nachricht senden