21985_KD-Schleswig_TorstenKollmer_03-2016_226.jpg
SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein

Ein großes Kinderdorf und ein starker Jugendhilfeverbund

Im SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein leben zurzeit 57 Kinder und Jugendliche in zwölf Kinderdorffamilien. Hier haben sie ein neues Zuhause gefunden, nachdem sie in ihrer Herkunftsfamilie nicht mehr bleiben konnten. Jeweils fünf bis sechs Kinder wohnen hier mit einer Kinderdorfmutter in kleinen Einfamilienhäusern, besuchen den Kindergarten, die öffentlichen Schulen oder einen Ausbildungsplatz. Sie haben die Möglichkeit, so lange hier zu bleiben, bis sie auf eigenen Beinen stehen können – ohne Altersbegrenzung nach oben.

Heute bietet das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein als Jugendhilfeverbund differenzierte Hilfen für junge Menschen und Familien aus  der unmittelbaren Umgebung der einzelnen Standorte, aus der Region und im Fall von Langzeitunterbringungen auch aus dem überregionalen Bereich. Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb des Verbundes ermöglichen es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen individuell gestaltete Hilfen aus einer Hand anzubieten.

Der Jugendhilfeverbund orientiert seine Angebote an den Anforderungen des Umfeldes und der Region. Kinder, Einzelpersonen, aber auch ganze Familien werden in stationären und ambulanten Hilfeformen betreut. Unser Angebotsspektrum reicht von der Heimerziehung über ambulante Familienhilfen, Ausbildungen für Jugendliche und heilpädagogische Förderung bis hin zu einer Kindertagesstätte sowie Projekten der Schulsozialarbeit und der Berufsfindung.

Weitere Informationen zur Einrichtung und ihren Angeboten finden Sie auf der Website des SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein.