1998_SOS_Kinderdorf_Kampagne_2012_681.tif
SOS-Kinderdorf Essen

Vielfältige Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien.

Als einer der jüngsten Standorte des SOS-Kinderdorf e.V. ist das SOS-Kinderdorf Essen seit 2016 aktiv. Inzwischen ist das SOS-Kinderdorf Essen eine eigenständige Einrichtung und hat mehrere Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien.

Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe finden Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie bleiben können, vorübergehend oder auf Dauer Hilfe zur Erziehung. In der interkulturellen Wohngruppe werden jeweils acht Kinder ab Jugendliche ab 12 Jahren aufgenommen. Neben der Wohngruppe bietet das SOS-Kinderdorf Essen 18 Plätze für Verselbstständigungswohnen an. Jugendliche und junge Erwachsene, die in absehbarer Zeit die Einrichtung verlassen werden, werden hier unterstützt, um sich auf das selbstständige Leben vorbereiten.

Die Fachkräfte der ambulanten sozialpädagogischen Hilfen bieten eine niedrigschwellige und allgemeine Sozialberatung an. Diese hilft Familien bei der Bewältigung von Krisensituationen, die mit entwicklungsbedingten Problemen von Kindern und Jugendlichen und deren Auswirkungen auf das Familiensystem zusammenhängen. Die Schwerpunkte der Sozialpädagogischen Familienhilfe liegen auf der Begleitung, Beratung und Unterstützung der Familie in ihrer Lebenswelt. Die Eltern sollen ihre Erziehungskompetenz zurückgewinnen, damit die Kinder in ihren Familien mit guten Entwicklungschancen aufwachsen können.

Zum 01. Januar 2018 haben wir die Trägerschaft für das „Förderturmhaus 2“ übernommen.

Das Bildungszentrum kann jungen Menschen in Kooperation mit Schulen und anderen Trägern Angebote zur Lernförderung anbieten und soll in enger Vernetzung mit sozialräumlich benachbarten Angeboten stehen. Im Bildungszentrum wird täglich Hausaufgabenbetreuung angeboten und Lernhilfe in den verschiedensten Fächern genutzt.

Das soziale Zentrum „Förderturmhaus 2“ steht an der Grenze zwischen dem Nord- und Ostviertel in Essen Mitte. Unser Haupteinzugsgebiet ist das Essener Nordviertel. Kaum ein Viertel ist gegensätzlicher als dieses. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die intensive pädagogische Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit (multiplen) sozialen und individuellen Förderbedürfnissen.

Weitere Informationen zur Einrichtung und ihren Angeboten finden Sie auf der Website des SOS-Kinderdorf Essen.