5329_©SOSKinderdorfe.V._KDAmmersee_MarionVogel_21.08.2009_140.jpg
SOS-Kinderdorf Dortmund

Vielfältige Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien

2018 eröffnen wir das SOS-Kinderdorfzentrum in Dortmund. Im sogenannten Kaiserstraßenviertel in der östlichen Innenstadt finden ab Oktober 13 Mädchen und Jungen ein neues Zuhause, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können.

Den Start macht eine Klärungsgruppe mit sieben Kindern. Die Vier- bis Zehnjährigen mussten ihre Familien kurzfristig verlassen; wir bieten ihnen mit dem neuen SOS-Kinderdorfzentrum so lange einen Schutzraum bis geklärt ist, wie es für sie weitergeht. Zum Jahresende findet hier auch eine Kinderdorffamilie ihr neues Zuhause. Die Kinderdorfmutter wird mit ihren sechs Schützlingen im Alter von zwei bis sieben Jahren langfristig im SOS-Kinderdorfzentrum leben.

Spätestens im Sommer 2019 folgt die Kita , in der rund 60 unter und über Dreijährige betreut werden. Sie finden hier eine große Außenanlage und viel Platz zum Spielen.

Parallel dazu eröffnen wir ein Begegnungszentrum mit einem Stadtteilcafé, das als Treffpunkt für alle Interessierten dienen soll.

Weitere Informationen zur Einrichtung und ihren Angeboten finden Sie auf der Website des SOS-Kinderdorf Dortmund.