Aktuelles

Reha- und Gesundheitssportverein spendet 250 €

17. Dezember 2018

„Sport ist im Verein am schönsten mit dem Ziel der Integration Nichtbehinderter und Behinderter“ lautet das Motto des RGV Salzgitter-Bad e.V. Wir durften das schon erleben, denn wir versuchten schon mehrmals, den Stadtpokal im Boßeln und im Minigolfen zu gewinnen – leider ohne Erfolg. Aber wie heißt es so schön: dabei sein ist alles.

Conny Katsche in netter Runde

Conny Katsche in netter Runde mit Sabine Grieß, Heinz Hannich und Michael Pfau vom Reha- und Gesundheitssportverein Salzgitter-Bad e.V.

Unser letztes Treffen war nicht ganz so sportlich: Sabine Grieß, Heinz Hannich und Michael Pfau hatten sich zum Kaffee angemeldet, um uns eine Spende zu überreichen. Ende August hatte der RGV sein Sommerfest veranstaltet, Kaffee und Kuchen verkauft, Würstchen gegrillt und Getränke ausgeschenkt. Das erwirtschaftete Geld wollten sie einem guten Zweck widmen und da wir schon lange eine respektvolle Freundschaft pflegen, wurden wir – das SOS-Mütterzentrum - mit der Spende bedacht. Eine tolle Sache, eine tolle Nikolaus-Überraschung und nette Gespräche bei Kaffee und leckeren hausgemachten Keksen. Zur Abrundung des Nachmittags gab es noch einen Rundgang durch die neu gestalteten Räume. Vielen Dank an den RGV - und beim nächsten Boßeln oder Minigolfen wollen wir wieder aktiv dabei sein!

Quelle: Dagmar Frommelt