Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Kinder und Jugendratswahl 2020

1. Februar 2021

Hier bestimmen die Kinder mit

Wir haben für unser SOS-Mütterzentrum Salzgitter einen neuen Kinder- und Jugendrat gewählt. Hierbei dürfen alle Kinder und Jugendlichen wählen, die bei uns in einer festen Betreuung sind (Kinderhaus + OKiJu) und min. 6 Jahre alt sind. Das schließt die Kinder des Offenen Kinder- und Jugendbereiches, die Hortkinder und die Vorschulkinder aus dem Kinderhaus mit ein.

Der neu gewählte Jugendrat.

Der neu gewählte Jugendrat

Was macht eigentlich der Kinder- und Jugendrat?

Der Kinder- Jugendrat soll allen Kindern und Jugendlichen Raum schaffen, in dem sie frei über Probleme und Wünsche miteinander sprechen können.

Wofür steht der Kinder- und Jugendrat?

  • Mitspracherecht
  • Gleichberechtigung
  • Interessen
  • Zukunft
  • Allgemeinwohl
  • Sicherheit
  • Kinderrechte
  • UND FÜR Jeden Einzelnen!

Warum ist uns der Kinder- und Jugendrat wichtig?

Gelebte Beteiligung ist ein zentraler Bestandteil der pädagogischen und politischen Arbeit im SOS-Kinderdorf e.V. Sowohl im Alltag als auch auf der politischen Bühne – Kinder und Jugendliche zu befähigen, sich für ihre Belange einzusetzen, ist ein wichtiges Grundprinzip, das die positive Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen fördert. Die Wahl fand in diesem Jahr in den einzelnen Gruppen statt.

Insgesamt wurden von allen Stimmberechtigten Kindern und Jugendlichen 45 Stimmzettel abgegeben. Hier wie folgt die Ergebnisse:

  • 10 Stimmen für Lara
  • 14 Stimmen für Melina
  • 16 Stimmen für Olivia
  • 29 Stimmen für Justin
  • 33 Stimmen für Thora

Somit steht das Ergebnis fest: Thora und Justin bilden unseren neuen Kinder- und Jugendrat und Olivia die Stellvertreterin.

Die Freude bei den Kindern war riesen groß.

Sie fieberten zwei Tage dem Wahlergebnis entgegen und waren gespannt wie ein Flitzebogen, wer diese ehrenvolle Aufgabe für das nächste Jahr übernehmen wird.

Es folgte nach der Bekanntgabe ein erster Pressetermin, bei dem die drei gewählten voller Stolz ihr Amt annahmen und zeitgleich mit Glückwunschen des Hauses, stellvertretend durch Sabine Genther, begrüßt wurden. Ein erster Auftrag wurde zugleich schriftlich notiert. Der Kinder- und Jugendrat führt in den kommenden Tagen interviews mit den Kindern und wird berichten, wie die Kinder in der Corona Zeit zurecht kommen.

Wir sind stolz auf euch und freuen uns schon auf ganz viele tolle Ideen und Anregungen durch euch!