Aktuelles

Familien-Fasching für Jung & Alt

11. März 2019

Salzgitter Helau!

Jedes Jahr am Sonntag vor Rosenmontag wird das SOS-Mütterzentrum Salzgitter zum Närrischen Haus für alle Menschen und alle Generationen aus dem Stadtteil. Hier gibt es Jubel, Trubel, Heiterkeit für Jung und Alt.

Dem stürmischen Wetter zum Trotz machten sich auch in diesem Jahr 300 kleine und große SalzgitteranerInnen auf den Weg, um hier zu erleben, was Salzgitter so zum Fasching zu bieten hat. Auf allen drei Etagen hörte man wiederholt ein kräftiges und lebensfrohes: “Salzgitter Helau!”.

In der Caféstube gab es leckeren Kuchen und es wurden die Tanzbeine zur Livemusik von Charly geschwungen.  Das Glücksrad drehte sich auf dem Marktplatz im Obergeschoss und wer die Fragen richtig beantworten konnte, bekam einen Preis. Nebenan krachte es nur so beim Dosenwerfen. Am Schminkstand dazwischen wurde jeder Gast, der wollte, noch verschönert. Die Schulkinder konnten in der Disco rocken, was das Zeug hält.

Es war möglich, sich in seinem Kostüm auf einem Bild im Fotostudio verewigen zu lassen und dieses auch sofort mit nach Hause nehmen. Die Polonaise zog über alle Etagen durchs ganze Haus von oben nach unten und wieder zurück. Die Kleinsten hatten viel Spaß bei Musik und Bewegungsspielen in der Kinderdisco. Die Eltern tanzten mit oder erholten sich derweil auf den Zuschauerplätzen. Ein Höhepunkt war kurz vor 17 Uhr die Kostüm-Modenschau im Himmelreich. Da zeigten sich viele in ihrem Kostüm auf dem Laufsteg und bekamen Applaus. Zum Abschluß regnete es vom Himmel im Dachgeschoss Kamelle für alle und so war die süße Verpflegung für den Heimweg gesichert.

Quelle: Andrea Hellfach