24883_KD-Düsseldorf_MikaVolkmann_01.08.16_L6B6343.tif
SOS-Kindergarten "Am Wasserturm"

Aufwachsen in der Natur

Der SOS-Kinderdorf-Kindergarten "Am Wasserturm" ist für das SOS-Kinderdorf Württemberg eine wichtige Schnittstelle zur Einbindung des SOS-Kinderdorfs in das Umfeld und in das kommunale Angebot der Tagesbetreuung von Kindern.

Der SOS-Kinderdorf-Kindergarten besteht aus zwei Gruppen mit jeweils 25 Plätzen. Kinder mit besonderem Förderbedarf unterstützen wir im Rahmen von Kleingruppen durch integrative Maßnahmen gezielt in ihrer Entwicklung.

Ein besonderes konzeptionelles Merkmal unseres Kindergartens ist die "offene Kindergartenarbeit". Hier können Kinder zwischen den Angeboten in sechs Funktionsräumen und verschiedenen Projekten und Kleingruppenangeboten wählen. Dieser große Gestaltungsspielraum fördert die Eigeninitiative und Eigenverantwortung und unterstützt die individuelle Entwicklung der Kinder zu selbständig denkenden und handelnden Persönlichkeiten.

Öffnungszeiten

Beide Gruppen haben verlängerte Öffnungszeiten, die bewusst berufstätigen Eltern entgegen kommen: 
Mo bis Fr: 7:15 – 13:15 Uhr
Di: 14:30 – 17:00 Uhr (Wald- und Wiesennachmittag)

Gartenarbeit

Ein weiteres besonderes Merkmal ist die naturnahe Ausrichtung der Kindergartenarbeit. Wir sensibilisieren die Kinder für die Vorgänge in der Natur durch

  • das "Sinnes- und Erlebnis-Spiele-Paradies" - ein naturnah gestalteten Garten
  • einen wöchentlichen Wald- und Wiesennachmittag
  • vier Waldwochen im Jahr, die bei Wind und Wetter zu je einer Jahreszeit stattfinden

Die Kinder werden von einem Team von vier Erzieherinnen betreut.

Praktikum im Kindergarten am Wasserturm

Der Kindergarten am Wasserturm nimmt gerne Praktikantinnen und Praktikanten. Ein Entgelt können wir gegenwärtig leider nicht bezahlen. Manchmal ist es allerdings möglich, eine kostenlose Unterkunft während des Praktikums anzubieten.