Aktuelles

Soziales Engagement

18. Juni 2018

Jungmeisterteam 2018 Fa. Daimler_data

18 Jungmeister der Firma Daimer aus dem Jahrgang 2018 vor dem SOS-Kinderdorf Württemberg

Jungmeister der Firma Daimler packen an

„Schaffa schaffa Autos baua“ ist normalerweise die Arbeitsdevise der Mitarbeiter/innen der Firma Daimler. Nicht so am 25. April 2018. Da führten 20 Jungmeister des Mitarbeiter Entwicklung Programmes aus dem Jahrgang 2018 einen Social Day im SOS-Kinderdorf Württemberg durch. Im Vorfeld hatte die Fa. Daimler speziell für diesen Einsatz finanzielle Mittel bereit gestellt für die Beschaffung von Arbeitsmitteln und -Materialien.
Bestens ausgestattet wurde unglaubliches bewegt. Herr Voigtmann, Dorfmeister im SOS-Kinderdorf, kommentierte die Planungen mit den Worten „wir haben viel vor uns und werden die geplanten Arbeiten vermutlich nicht an einem Tag erledigen können“. Die anstehenden Aufgaben waren das Einbringen eines Fallschutzes (hierzu lagen 28 m³ Holzhackschnitzel zur Verteilung bereit) sowie die Freilegung einer vorhandenen Lagerfläche zur anstehenden Erweiterung eines Gebäudes.

"Mir geht es gut, ich hatte häufig Glück im Leben"

Die Jungmeister 2018 starteten gleich nach der Begrüßung mit vollem Elan. Ausgestattet mit Handschuhen, Werkzeug und mit jeder Menge Tatendrang ging es ans Werk. Unermüdlich wurden Schubkarren beladen und wieder entladen. Erst in der Mittagspause bot sich die Gelegenheit zum Gespräch. Hierbei erzählte einer der Jungmeister, was ihn motiviert, seine Kraft und Energie im Rahmen des Social Day einzubringen. „Mir geht es gut, ich hatte häufig Glück im Leben, nicht zuletzt bei meinem Arbeitgeber, bei dem ich in ein Nachwuchsförderprogramm gekommen bin. Mit meinem Arbeitseinsatz möchte ich auch andere an meinem Erfolg teilhaben lassen.“

Durch das große Engagement aller wurde im SOS-Kinderdorf Württemberg die Sicherheit für die Kinder an den Spielgeräten wieder hergestellt und der wichtigen Gebäudeerweiterung steht nun nichts mehr im Wege.

Eine Informationsrunde über das SOS-Kinderdorf Württemberg und Kaffee und Kuchen bildeten den Abschluss des Tages. Die Jungmeister fühlten sich bestätigt in ihrer Arbeit, einen guten Beitrag für die Kinder und Jugendlichen geleistet zu haben.

Ein herzliches Danke von allen Kleinen und Großen des SOS-Kinderdorfes Württemberg an das Jungmeisterteam 2018 der Fa. Daimler für diese besondere Unterstützung und an die Firma Daimler für die Finanzierung der benötigten Arbeitsmittel und -materialien.

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Württemberg
Hermann-Gmeiner-Straße
73614 Schorndorf-Oberberken

Telefon: 07181 93932-0*
Fax: 07181 93932-49
kd-wuerttemberg@sos-kinderdorf.de

*Sie erreichen uns:
Mo bis Fr von 8.30 - 12.30 Uhr sowie
Mo bis Do von 14 - 17 Uhr.

Nachricht senden