Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Sonova Team „ZweiOhr-Radler" radelten für das SOS-Kinderdorf Württemberg

19. Juli 2021

Jede Spende hilft dem SOS-Kinderdorf Württemberg, unsere wichtige Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien fortzuführen und stetig zu verbessern. Zeit, von Herzen Danke zu sagen!

Vom 13.06. bis 03.07.2021 beteiligte sich ein Team der Sonova Deutschland GmbH an der Kampagne STADTRADELN des Klima- Bündnis. Hierbei ging es darum, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um CO²-Emissionen zu vermeiden. Einen zusätzlichen Anreiz bildete allerdings auch der Entschluss der Geschäftsleitung, für jeden gefahrenen Kilometer zehn Cent für unser SOS-Kinderdorf zu spenden.

Das Team „ZweiOhr-Radler legte bei der Aktion stolze 5954 Kilometer zurück! Das hieß nicht nur 874 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten gespart, sondern auch 1.000 Euro für das SOS-Kinderdorf. Die Geschäftsleitung hat die gefahrenen Kilometer mit zehn Cent multipliziert und den Betrag dann auch noch aufgestockt. Für das Team war bereits im Vorfeld klar, dass die Summe an das SOS-Kinderdorf in Schorndorf-Oberberken zur Neugestaltung des Kindergartens geht. „Dieses Engagement ist eine Herzensangelegenheit unseres Teams „ZweiOhr-Radler“, die wir mit großer Freude unterstützen. Zeit, Geduld, Fürsorge und eine individuelle Förderung, so bietet das SOS-Kinderdorf benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Familien eine echte Chance auf eine gute Zukunft. Mit unserem Beitrag unterstützen wir diese wichtige Arbeit.“, so Geschäftsführer Daniel Schiel abschließend.

Wir sagen DANKE!