28442_KD_Worpswede_KDF_Wegener_Torsten Kollmer46
Portrait

Vielfältige Hilfe in einer liebevollen Umgebung

Das SOS-Kinderdorf Worpswede setzt sich seit 1965 für Kinder, Jugendliche und Familien ein. Gemeinsam machen wir uns stark für ein liebevolles Zuhause für Kinder und Jugendliche, für Lust auf Zukunft durch individuelle Förderung und für die Stärkung von Familien in der Region. Über 200 motivierte MitarbeiterInnen engagieren sich tagtäglich dafür ein vielseitiges und buntes Angebot vor Ort zu bieten: in Worpswede, in Osterholz-Scharmbeck, in Bremen-Nord und umzu.

Das einzige SOS-Kinderdorf in Niedersachsen

Liebevoll und geborgen aufwachsen: Das ist nicht jedem Kind vergönnt. Dabei benötigen Heranwachsende viel Zuwendung und Förderung, um ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre Potenziale zu entfalten. Falls die Herkunftsfamilie dies nicht leisten kann, finden Kinder seit über 50 Jahren bei uns im SOS-Kinderdorf Worpswede ein familiäres Zuhause.

In einer vertrauensvollen Atmosphäre werden sie von unseren pädagogischen und therapeutischen Fachkräften bestmöglich gefördert. Für Nestwärme sorgt das Zusammenleben in SOS-Kinderdorffamilien, Wohngruppen und anderen Einrichtungen auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes Worpswede. Orientiert am Bedarf der Region haben wir unsere Angebote für junge Menschen und Familien über die Jahre immer weiterentwickelt von Kindertagesstätten über Beratungsangebote und ambulante erzieherische Hilfen bis hin zur Schulsozialarbeit.

Wir helfen mit – Unterstützung für Kinder und Familien aus der Region

Orientiert am Bedarf der Region haben wir unsere Angebote in Niedersachsen und Bremen-Nord für junge Menschen und Familien über die Jahre immer weiterentwickelt von Kindertagesstätten über Beratungsangebote und ambulante erzieherische Hilfen bis hin zur Schulsozialarbeit.

Mit seinen sozialen Angeboten unterstützt das SOS-Kinderdorf Worpswede zahlreiche Kinder und Jugendliche: rund 100 in unseren Kinderdorffamilien, Wohngruppen und unserem Verselbstständigungswohnen, 256 in Kita, Krippe und Hort, über 400 in der Familienberatung und der Gewaltschutzberatung für Kinder und Jugendliche und über 600 im Monat durch ambulante flexible Hilfen vor Ort. Über 1.000 Kinder profitierten von unserer Beratung in Schulen, offenen Angeboten, wie dem sozialen Mittagstisch in der Grohner Düne, und bei Veranstaltungen und Kursen für Familien. (Stand Juni 2019)

Falls Sie Unterstützung benötigen, Interesse an unseren Angeboten vor Ort haben oder Teil unserer SOS-Crew werden möchten – als Unterstützer, Botschafter, Mitarbeiter oder Kooperationspartner – kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns darauf!

So erreichen Sie uns

SOS-Kinderdorf Worpswede
Einrichtungsleitung: Joachim Schuch

Weyerdeelen 4
27726 Worpswede

Telefon: 04792 9332-0*
Fax: 04792 9332-29

* Unser Telefon ist besetzt:
Mo – Do: 9:00 – 13:00 Uhr, 14.00 – 16:30 Uhr
Fr: 9:00 – 12:00 Uhr

Nachricht senden