Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Zwei Jungen puzzeln
Kita-Einstieg "Brücken-Projekt"

Brücken bauen in frühe Bildung

Das SOS-Kinderdorf Worpswede beteiligt sich mit den Eltern-Kind-Spielkreisen an dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.

Das Programm richtet sich an Eltern und ihre Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, die aus verschiedenen Gründen (z. B. Flucht, Umzug, ausgelastete Kitas) noch keinen Platz in einer Kindertageseinrichtung haben. Ziel ist eine niedrigschwellige Heranführung der Familien an das Thema Frühkindliche Bildung und die Gestaltung eines Überganges in die Krippe oder den Kindergarten.

Unsere Angebote sind offen für alle, können an verschiedenen Standorten wahrgenommen werden und sind für Familien leicht zugänglich. Dabei arbeiten wir jeweils mit den umliegenden Kindergärten zusammen. Ab Anfang 2021 verstärkt uns dann auch unser erstes eigenes Bremer Kinder-und Familienzentrum in der Friedrich-Humbert-Straße.

Für einen guten Start in den Kindergarten

In unseren Eltern-Kind-Spielkreisen erproben die Familien erste Rituale und Angebote des Kindergartenalltags: Es wird gebastelt, gemeinsam gespielt und gesungen. So werden „ganz nebenbei“ die wichtige Eltern-Kind-Beziehung sowie die Kompetenzen des Elternteils und des Kindes gestärkt. Zusätzlich unterstützen wir Familien auch bei formalen Angelegenheiten, wie der Kita-Anmeldung und begleiten die ersten Kontakte zur Einrichtung sowie bei Bedarf auch die Eingewöhnung.

Starke Partner für gestärkte Familien

Um eine vielfältige Anzahl an Bedarfen und Themen der Familien abzudecken arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartner/innen zusammen. So unterstützt uns beispielsweise die Frühberatungsstelle Bremen-Nord mit einer Hebammensprechstunde und einer Kinderküche. Einmal wöchentlich veranstaltet das Leseförderprogramm Librileo zusammen mit unserer Lesepatin ein Vorleseangebot für Eltern und Kinder.

Ab 2021 möchten wir zusätzlich Veranstaltungen zu speziellen Familien-Themen wie Ernährung, Zahngesundheit und Mediennutzung sowie Stadtteilerkundungen und Ausflüge anbieten.

Hier finden Sie uns


Brücken-Projekt in Burg-Grambke

Grönlandstraße 16
28719 Bremen
Telefon: 04792 9332-691

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag: 9:30 – 12:00 Uhr


Brücken-Projekt in der Grohner Düne
Friedrich-Klippert-Straße 8
28759 Bremen
Telefon: 04792 9332-695

Unsere Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch: 9:30 – 12:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin