Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
46911_KD_Hamburg_Mehrgenerationenhaus_Senioren_und_Kleinkind_Modelle_15092019_ChristinaKoerte_6340.jpg
Kita Quartier am Wald

Eine Großfamilie in der Kita

Wie Alt und Jung zusammen leben und voneinander lernen können, zeigt das Betreuungs- und Freizeitprojekt „Quartier am Wald“. In unmittelbarer Nähe zur Seniorenresidenz Rosengarten mit 55 Bewohnern finden in einer Krippen- und einer Elementargruppe insgesamt 35 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren Platz. So bietet das „Quartier am Wald“ nicht nur Betreuungsmöglichkeiten für Groß und Klein, sondern stellt vielmehr eine Begegnungsstätte für alle Generationen dar.

Synergien und positive Erlebnisse

Mit diesem Angebot nutzen wir Synergien und schaffen positive Erlebnisse für Jung und Alt. Denn die typische Großfamilie, in der jeder für jeden da ist, gibt es leider durch den schnelllebigen Gesellschaftswandel und die beruflichen überregionalen Einsatzgebiete kaum noch. Mit unserem Angebot ermöglichen wir es sowohl den Kindern als auch den Senioren das Gefühl einer Großfamilie zu erleben.

Die Kita in der Seniorenresidenz bietet Kindern, ihre „Zweit-Großeltern“ vor Ort zu haben, sich umeinander zu kümmern, gemeinsam Kunst-, Musik- oder Werkprojekte zu erleben und Rituale und Feste zusammen zu feiern. Sie lernen Höflichkeit und Rücksichtnahme und entwickeln Respekt vor dem Alter. Auch die Senioren profitieren von dem Zusammensein mit den Kindern. Das Kinderlachen, die Unbeschwertheit und gemeinsame Erlebnisse, wie das geplante Geschichten vorlesen, die tiergestützten Angebote oder gemeinsame kreative Projekte im angeschlossenen Kunst-Atelier mit Kunsttherapeutin Judith Biehler, sind eine willkommene und anregende Abwechslung.

Zusätzlich bietet das Quartier mit dem angeschlossenen Nachbarschaftscafé Möglichkeit zum Austausch und für ehrenamtliches Engagement. Regelmäßig laden außerdem Kultur-Events zum generationsübergreifenden Beisammensein ein.

Ihre Ansprechpartnerin