Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
53123_SOS-KD-Lippe_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Sept-2020_5589.jpg
Kunst und Kreativ

Malen und Basteln für die Seele

Kunst ist eine Möglichkeit, die Kreativität der Kinder zu fördern und diese als Ausdruck für ihre Gefühle zu nutzen. Mit Neugierde und Geschick können die kleinen Künstler im Kunstatelier und der Töpferwerkstatt auf dem SOS-Kinderdorf-Gelände Vergangenes aufarbeiten, für einen Moment abschalten, unbeschwerte Stunden verbringen und stolz auf ihre geschaffenen Werke sein.

Kunstatelier

Rund 40 Kinder nehmen regelmäßig an den offenen Mal- und Bastelzeiten im Kunstatelier teil. Unsere Kunsttherapeutin Stine Gürtler bietet neben Gruppenarbeiten auch individuelle Einzelförderung an, in der auf jedes Kind einzeln eingegangen und die Biographie aufgearbeitet werden kann. In sogenannten Lebensbüchern werden ganz behutsam die Geschichten der Kinder erarbeitet. Sie in ihren Stärken zu stärken und ihr Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, ist das übergeordnete Ziel der individuellen Therapiearbeit.

Töpferwerkstatt

Viele Kinder unserer Kinderdorffamilien und Wohngruppen nehmen am regelmäßigen Töpferangebot unserer Kunsttherapeutin Urte Tietze teil. Die offenen Werkstattzeiten bieten den Kindern viel Raum, um sich auszuprobieren, die eigene Fantasie auszudrücken und mit viel Spaß handwerkliche Fertigkeiten zu erlernen. Oftmals entstehen beim freien Töpfern kleine Geschenke für Familie, Freunde oder Betreuer:innen. Neben Gruppenarbeiten bietet Urte Tietze auch individuelle Einzelförderung an, in der gezielt auf die Bedürfnisse des Kindes eingegangen wird. Die begleiteten Töpferstunden können dabei nicht nur die Feinmotorik fördern, sondern u. a. auch die Konzentrationsfähigkeit und Frustrationstoleranz verbessern.


Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin