30384_WHV-HumanTouch_Jennifer_MaxGeuter_05.07.2017_7484.jpg
Ambulante Hilfen zur Erziehung

Familienhilfe für Zuhause

Es gibt viele Gründe, warum junge Menschen auf einmal nicht mehr weiter wissen. Probleme in Schule und Ausbildung oder auch Streit im Familien- oder Freundeskreis sind oft Auslöser. Unser Angebot der flexiblen Hilfen richtet sich an Eltern und deren Kinder, die in bestimmten Fragen und Angelegenheiten Rat suchen und Hilfe benötigen. 

Durch die Beratung soll eine Herausnahme des Kindes aus der Familie vermieden werden. Die Fachkräfte unterstützen Eltern, die bei der Erziehung ihrer Kinder nicht weiter wissen und oftmals überfordert sind.

Unser Team im SOS-Kinderdorf Weilheim bietet verschiedene und auf die jeweiligen Probleme der jungen Menschen abgestimmte Möglichkeiten an:

  • Sozialpädagogischer Familienhilfe (SPFH)
  • Erziehungsbeistandschaften
  • Hilfen für junge Volljährige
  • Intensive Familienberatung mit zwei Therapeuten (IFB)
  • Elterntrainings
  • Schulbegleitung für Schüler, die den Unterricht alleine nicht bewältigen
  • Nachbetreuungen 
  • Verfahrensbeistandsschaften (§ 50 FGG)
  • Begleiteter Umgang
  • Soziale Gruppenarbeit

So erreichen Sie uns

Nachricht senden