Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Aktuelles

Der Osterhase auf Stadtteilspaziergang

7. April 2021

Seit vielen Jahren besucht der Osterhase am Grünen Donnerstag auch das SOS-Familienzentrum und seine kleinen und großen Besucherinnen und Besucher in der Abraham-Lincoln-Straße. In diesem Jahr konnten wir ihn aufgrund der aktuellen Situation leider nicht gemeinsam mit den Familien hier im Haus begrüßen. Aber auf den Besuch verzichten wollte der Osterhase natürlich nicht.

Der Osterhase überlegte sich gemeinsam mit den Mitarbeitenden des Familienzentrums, wie er den Familien im Stadtteil trotz der aktuellen Beschränkungen begegnen und den Kindern eine Freude bereiten könnte.  Derzeit gibt es ja einige Regeln im Umgang miteinander zu beachten, also bat der Hase  seine Osterhühner um Unterstützung bei seinem Vorhaben „Stadtteilspaziergang“. Zwei Osterhühner erklärten sich bereit, als Sicherheits- und Hygienebeauftragte die Umsetzung der AHA-Regeln während des Osterspaziergangs zu überwachen. So konnte das Osterhasenteam am Nachmittag des grünen Donnerstags den Osterspaziergang in Weimar – Westvorstadt starten.

Während der Verteilung der süßen Osterüberraschungen bekamen die Familien auch Aufgaben aus zwei verschiedenen Kategorien, die sie während der Osterfeiertage erfüllen sollen. Zur Auswahl standen in der ersten Kategorie „Familienaktionen“, zum Beispiel die gemeinsame Zubereitung eines Osterfrühstücks, ein Spiel aus der Kindheit der Eltern spielen oder einen Familien-Osterspaziergang mit „Eierwettrollen“. Zu den Aufgaben aus der zweiten Kategorie „ Gute Taten“ gehören beispielsweise, einer Nachbarin ein Sträußchen Blümchen vor die Tür zu stellen oder eine Osterbotschaft für die nette Briefträgerin am Briefkasten zu hinterlassen.

Das Osterhasen-Team ist abmarschbereit vor dem SOS-Familienzentrum

Das Osterhasen-Team ist abmarschbereit vor dem SOS-Familienzentrum