Kinder haben Spaß im Regen
Kindertagesstätte

Raum zum Erleben und Spaß haben

Unsere öffentliche Kindertagesstätte, im Zentrum des SOS-Kinderdorfes gelegen, ist eine Teileinrichtung unseres Jugendhilfeverbundes. Für 45 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren stehen hier ca. 1.000 qm Spiel- und Aktionsfläche zur Verfügung. Das kindgerechte und naturnahe Außengelände bietet zahlreiche Möglichkeiten für freies Spiel, Bewegung und Förderung der Kreativität.

Die Kindertagesstätte ermöglicht eine Betreuung in der Krippe (1-3 Jahre), in einer altersgemischten Gruppe (2-4 Jahre) und in der Regelgruppe (3-6 Jahre). Neben den hellen Gruppenräumen verfügt jede Gruppe über einen weiteren Raum, der pro Gruppe individuell genutzt wird.

Wer kommt zu uns?

Unser Angebot richtet sich an Kinder aus dem Kinderdorf, der Stadt Lütjenburg sowie der Umlandgemeinden. In drei Gruppen werden 45 Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung betreut. Kinder mit Behinderungen nehmen wir auf, soweit personelle und räumliche Gegebenheiten eine optimale Betreuung gewährleisten.

Wann sind wir für Sie da?

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:00 bis 16:00 Uhr. In den ersten drei Wochen der Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr sowie eine Woche in den Frühlingsferien bleibt unsere Kindertagesstätte geschlossen. Ein neues Kita-Jahr beginnt immer nach den Sommerferien.

Was bieten wir?

Unsere Kita versteht sich als Ergänzung zur Erziehung in der Familie. Wir orientieren uns in unserer Arbeit an den unmittelbaren Lebensbereichen, setzen an den Bedürfnissen und dem Entwicklungsniveau der Kinder an. Mit jeweils zwei Erzieherinnen pro Gruppe sind wir qualitativ personell überdurchschnittlich besetzt. Der große helle Eingangsbereich lädt zum Spielen abseits des Gruppengeschehens ein. Die regelmäßigen Turn- und Bewegungsangebote finden im großen Saal statt. Das Außengelände mit seiner großen Sandfläche verfügt über Klettergerüste mit Rutsche und Schaukeln. Der große gepflasterte Dorfplatz ist frei von Straßenverkehr und somit ideal für erste Fahrversuche auf Roller oder Rad. Die Stadtrandlage der Kita ermöglicht wöchentliche Waldausflüge; gute Busverbindungen lassen uns problemlos den Strand erreichen.

Wie kommt man zu uns?

Sie können Ihr Kind jederzeit bei uns anmelden. Wir beteiligen uns am zentralen Anmeldeverfahren der Stadt Lütjenburg, d. h., die Anmeldung Ihres Kindes erfolgt über einen schriftlichen Antrag. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns über Ihr Interesse.

Kostet das etwas?

Die Arbeit der Kita finanziert sich aus Eigenmitteln des SOS-Kinderdorf e. V., öffentlichen Geldern und Elternbeiträgen. Haben sie Fragen zu den aktuellen Kosten, sind wir gerne bereit, Ihnen diese zu beantworten.

Für jedes Alter die passende Gruppe

Unsere Krippe „ Die Eichhörnchen“:

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir 2014 eine Krippe mit Plätzen für 10 Kinder unter drei Jahren geschaffen. Die Ganztagsplätze verbessern für Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ein heller, freundlich und klar nach den Bedürfnissen der Kinder, gestalteter Gruppenraum ermöglicht bis zu 10 Krippenkindern vielfältige Bewegungserfahrungen, bietet Rückzugsmöglichkeiten zur Entspannung und lädt zum Spielen, Forschen und Entdecken ein. Die Krippe verfügt über einen eigenen Außenbereich mit ausreichendem Platz, wo Kinder  altersspezifisch eigene Lernerfahrungen machen können.

Eingebunden in das professionelle Team der Kita arbeiten mindestens zwei erfahrene pädagogische Bezugspersonen, die das Wohlergehen und das sichere und gesunde Aufwachsen der Kinder begleiten. Wir pflegen einen engen, persönlichen und vertrauensvollen Austausch mit den Eltern, damit der erste Übergang von der Familie in eine öffentliche Einrichtung optimal für die Kinder gestaltet wird.

Altersgemischte Gruppe „Pusteblume“:

In unserer altersgemischten Gruppe stehen weitere fünf Krippenplätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung. Zwei farbenfrohe, große Räume, einem Spielhaus und viel unterschiedlichem Spiel- und Lernmaterial  bieten den Kindern die Möglichkeit sich nach ihren Interessen zu beschäftigen und zahlreiche Erfahrungen in der Gruppe zu machen.

Am Nachmittag werden in diesen Räumen die Ganztagskinder der Pusteblume- und Fliegenpilzgruppe von einer weiteren Fachkraft betreut.

Regelgruppe „Fliegenpilze“:

Die Fliegenpilz-Gruppe nimmt Kinder zwischen drei und sechs Jahren auf. In zwei großen Gruppen- und Spielräumen werden 20 Kinder begleitet und gefördert. Unser teiloffenes Konzept bietet den Kindern ausreichende Gelegenheiten zum Spielen außerhalb des Gruppenraumes. Die zukünftigen Schulkinder erhalten in der Schulkinder-Gruppe besondere Angebote zu gemeinsam entwickelten Themen, welche sie für ihre neue Rolle stärken.

Ihre Ansprechpartnerin

Syliva Grotheer

Sylvia Grotheer
Bereichsleitung: Kindertagesstätte

SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein
Eetzweg 1
24321 Lütjenburg

Telefon: 04381 9067-124
Fax: 04381 9067-133
sylvia.grotheer@sos-kinderdorf.de